Joghurt und Candida-Diät

Laut Lean Chaitow, MD, einem Heilpraktiker und Autor von "Candida albicans", kann die Menge der durch den Candida-Organismus verursachten Probleme viel höher sein als bisher angenommen. Die lästige Hefe, die friedlich in vielen Individuen existiert, kann eine Vielfalt verursachen von Symptomen, wenn es überwuchert wird.

Candida

Im Darm gibt es eine Vielzahl verschiedener Mikroben, wobei jeder um die Vorherrschaft kämpft. Jonny Bowden, Ernährungswissenschaftler und Autor mehrerer Bücher über Ernährung und Gesundheit, erklärt, wie Candida albicans nach dem Einsatz von Antibiotika, einer Diät mit hohem Zuckergehalt oder Stress zum dominierenden Faktor werden kann. Wenn es dies tut, kann es in den Blutkreislauf gelangen und Symptome wie Schwindel, Gehirnnebel und Müdigkeit verursachen.

Joghurt

Joghurt entsteht durch die Milchgärung. Richard Sarnat, Autor von "Life Bridge: Der Weg zur Langlebigkeit mit probiotischen Nährstoffen", erklärt, wie der Fermentationsprozess den Joghurt mit Milliarden nützlicher Bakterien, wie den Lactobacillus-Arten, ergänzt, die bei der Bekämpfung von Candida nützlich sein können störende Hefe ist dominant geworden.

Anti-Candida-Diät

Da Hefe auf Zucker gedeiht, dreht sich das primäre Ziel jeder Anti-Candida-Diät um die Beseitigung von Zucker aus der Nahrung. Wie von Bowden erklärt, sollten Sie auch die Gesamtmenge an Kohlenhydraten reduzieren. Kohlenhydrate reiche Nahrungsmittel, die Elemente wie Brot und Reis enthalten, wandeln sich in Zucker im Darm um, der immer noch die Candida ernähren kann.

Joghurt Rolle

Nach dem Verhungern der Hefe-Population durch eine geringe Kohlenhydrataufnahme wird sie stark geschwächt. Das Hinzufügen von Lebendjoghurts kann sich an dieser Stelle als äußerst hilfreich erweisen, da die nützlichen Bakterien den Darm überschwemmen und die dominierende Spezies werden. Bowden bezeichnet dies als den "König des Dschungels" -Effekts, wobei die Bakterien antimikrobielle Peptide freisetzen, die ihre Rivalen töten.

Andere Aspekte

Die Reduzierung der Kohlenhydrate in der Nahrung und die Verwendung von Live-Joghurt bleiben für den Erfolg eines Anti-Candida-Programms von zentraler Bedeutung. Die Zugabe von antimykotischen Verbindungen erhöht jedoch die Wahrscheinlichkeit, die lästigen Organismen schnell auszurotten. Dr. Rodger Murphree, ein Arzt, der maßgeschneiderte Behandlungspläne für Menschen mit Candida-Problemen entwickelt hat, hebt Kokosöl, Knoblauch, Grapefruitkernextrakt und Pau d'Arco als ausgezeichnete Anti-Fungals hervor, um den Prozess zu beschleunigen.

Schau das Video: What Kind Of Yogurt Is Good For Candida?

Lassen Sie Ihren Kommentar