Ist Rindfleisch ein gesundes Essen?

Ein saftiger Hamburger oder ein dickes Steak ist ein Favorit für viele Fleischesser, aber jeder kann reich an Fett und Kalorien sein. Je nachdem, welchen Fleischschnitt Sie wählen, kann Rindfleisch eine gesunde Rolle in Ihrer Ernährung spielen. Das Vermont Department of Health berichtet, dass viele der beliebtesten Schnitte gut schmecken, weil sie etwas Fett enthalten, was zum Geschmack beiträgt. Dies kann zu einem ungesunden Konsum von gesättigtem Fett führen; Wenn Sie sich jedoch für eine schlankere Auswahl entscheiden, kann Rindfleisch, wenn es in Maßen gegessen wird, einen Platz in Ihrem gesunden Ernährungsplan haben.

Eiweiß

Top Sirloin Bildnachweis: Jupiterimages / Photos.com / Getty Images

Protein ist ein Nährstoff im ganzen Körper, einschließlich Haare, Nägel, Haut, Knochen und Muskeln. Die Aminosäuren in Proteinnahrungsmitteln arbeiten zusammen, um starke und gesunde Muskeln zu fördern. Alle Rindfleischschnitte liefern Protein, aber die magersten Schnitte, wie die obere Runde, die untere Runde oder das obere Lendenstück, sind die gesündeste Wahl. Diese Schnitte liefern etwa 50 Prozent Ihres täglichen Proteinbedarfs in einer 3-Unzen-Portion, gelten aber als die niedrigsten in Fett und Kalorien.

Vitamin B12

Sirloin Bildnachweis: Lyudmila Suvorova / iStock / Getty Images

Laut der Harvard School of Public Health, benötigen Sie 2,4 Mikrogramm Vitamin B-12 jeden Tag. Eine 3-Unzen-Portion mageres Rindfleisch liefert 37 Prozent Ihres täglichen Vitamin B-12-Bedarfs. Eines der wichtigsten Dinge, die Vitamin B-12 tut, ist es, Ihre Nahrung in Energie zu verwandeln, um Ihren Körper zu tanken. Vitamin-B12-Mangel kann zu Gedächtnisstörungen, Kribbeln in Armen und Beinen, Orientierungslosigkeit und Halluzinationen führen. Hinzufügen von magerem Rindfleisch zu Ihrer Ernährung kann Ihnen helfen, Ihre täglichen Vitamin B-12-Bedürfnisse zu erreichen.

Zink

Rinderbraten Bildnachweis: AntiGerasim / iStock / Getty Images

Ein weiterer wichtiger Nährstoff im Rindfleisch ist Zink. Sie benötigen ausreichende Mengen in Ihrer täglichen Ernährung, da sie ein gesundes und starkes Immunsystem unterstützen und zur Heilung von Verletzungen beitragen. Eine 3-Unze-Portion mageres Rindfleisch liefert 39 Prozent des Zinks, das Sie jeden Tag verbrauchen müssen. Sie erhalten genauso viel Zink von magerem Rindfleisch, einschließlich Top-Round und Schulter-Schmorbraten, also wählen Sie das Fleisch mit der geringsten Menge an Fett, um den größten Nährwert zu erhalten.

Andere Nährstoffe

Rindfleisch Bildnachweis: Jag_cz / iStock / Getty Images

Rindfleisch enthält eine Fülle anderer Vitamine und Mineralien, die einen wichtigen Platz in Ihrer Ernährung einnehmen. Eine 3-Unzen Portion mageres Rindfleisch liefert 14 Prozent Ihres täglichen Eisenbedarfs. Eisen ermöglicht Ihrem Körper, gesunde rote Blutkörperchen zu produzieren, die den Sauerstoff im gesamten System effizienter transportieren können. Mageres Rindfleisch ist auch eine gute Quelle für mehrere B-Vitamine, einschließlich Niacin und Riboflavin, die Ihnen helfen, Energie aus der Nahrung, die Sie essen, zu bekommen.

Schau das Video: Gesundheit: Fleisch - gesund oder ungesund?

Lassen Sie Ihren Kommentar