Sollten Sie viel Wasser trinken, auch wenn Sie nicht durstig sind?

Es gibt viele Rätsel um Wasser - besonders wenn es darum geht, wie viel Sie trinken sollten. Wasser ist absolut wichtig für die Gesundheit Ihres Körpers, denn etwa 60 Prozent Ihres Körpergewichts ist Wasser. Dehydration ist gefährlich, aber Menschen können auch - in seltenen Fällen - zu viel Wasser trinken. Also, wie viel Wasser brauchst du eigentlich? Brauchst du Wasser zu trinken, auch wenn du nicht durstig bist?

Tägliche Empfehlungen

Laut MayoClinic.com sollten Sie ungefähr 8 oder 9 Tassen Wasser pro Tag trinken, aber es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu betrachten. Der Ersatzansatz besagt, dass, da Sie täglich rund 2 Tassen Wasser durch verschiedene Prozesse verlieren, Sie täglich 2 L - etwas mehr als 8 Tassen - Wasser oder andere Getränke trinken müssen. Sie könnten auch der Acht-für-Acht-Regel folgen - acht 8 oz. Gläser mit Flüssigkeiten pro Tag. Oder Sie folgen einfach den Empfehlungen des Instituts für Medizin: täglich etwa 13 Tassen für Männer und 9 Tassen für Frauen.

Wann zu trinken

Der beste Weg zu sagen, ob Sie genug Wasser bekommen, ist die Farbe Ihres Urins. Wenn Ihr Urin jeden Tag farblos oder nur leicht gelb ist, bekommen Sie wahrscheinlich genug Flüssigkeit. Einige Experten sagen, dass Sie nur trinken sollten, wenn Sie Durst haben, oder Sie werden zu viel Wasser verbrauchen. MayoClinic.com warnt jedoch, dass dies möglicherweise nicht genug ist, da Sie, wenn Sie Durst haben, bereits etwas dehydriert sind.

Dehydration und Über-Trinken

Einer der Gründe, warum Sie nicht warten sollten, bis Sie durstig sind, ist, dass Ihr Körper mit zunehmendem Alter nicht in der Lage ist, Durstsignale an Ihr Gehirn zu senden, wenn Sie dehydriert sind. Es ist jedoch auch möglich, zu viel Wasser zu trinken. ScientificAmerican.com berichtet von mehreren Fällen von Hyponatriämie, bei der Sportler oder andere so viel Wasser tranken, dass ihre Körper nicht damit umgehen konnten. Dies führte zu Schwellung und Tod des Gehirns. Die Menschen in diesen Fällen konsumierten jedoch Wasser in extremen Mengen, was normalerweise nicht der Fall ist.

Fazit

Eine gute Richtlinie, der Sie folgen sollten, ist der Vorschlag von MayoClinic.com: Trinken Sie zu jeder Mahlzeit ein Glas Wasser und trinken Sie Wasser, um sich vom Training zu erholen. Sie sollten nicht warten, bis Sie durstig sind, um mit dem Trinken von Wasser zu beginnen; Manche Menschen haben jedoch Angst davor, zu viel zu trinken. In den meisten Fällen besteht nur bei Ausdauersportlern das Risiko einer Hyponatriämie, so dass sich die meisten Menschen keine Sorgen über zu viel Trinken machen müssen. Trinken Sie Wasser in Maßen, auch wenn Sie nicht durstig sind.

Schau das Video: In diesen 9 Situationen solltest du keinesfalls Wasser trinken

Lassen Sie Ihren Kommentar