Wie man ein Kleinkind erhält, um zu stoppen, Milch mitten in der Nacht zu trinken

Wenn Sie nicht schlafen und gestresst sind, weil Ihr Kleinkind mitten in der Nacht noch nach einer Flasche wacht, gibt es Hoffnung für die Zukunft. Das Trinken von Milch mitten in der Nacht ist nicht nur schlecht für deinen Schlaf, sondern auch schlecht für die Zähne deines kleinen. Je früher Sie die Fütterungen mitten in der Nacht beenden, desto besser ist es für Sie beide. Sprechen Sie mit dem Kinderarzt Ihres Kindes, wenn Sie Bedenken hinsichtlich des Hungers, des Wachstums oder der allgemeinen Schlafgewohnheiten Ihres Kindes haben.

Schritt 1

Füttern Sie Ihr Kind so nah wie möglich an der Schlafenszeit, um sicherzustellen, dass es nicht mitten in der Nacht aufgrund von Hunger aufwacht. Putzen Sie ihre Zähne vor dem Schlafengehen.

Schritt 2

Warten Sie etwa 30 Minuten, nachdem Sie ihr einen Snack oder eine Flasche gegeben haben, bevor Sie sie zu Bett bringen, damit sie verdauen kann und sicherstellen, dass sie sich nicht auf die Flasche verlässt, um sich schläfrig zu fühlen. Dies kann es ihr erschweren, sich bei Nachtwachen ohne Flasche niederzulassen.

Schritt 3

Stellen Sie eine beruhigende Schlafenszeitroutine vor, um Ihr Kleinkind vor dem Schlafen zu entspannen, und entfernen Sie jede Quelle von Lärm, Licht oder Unbehagen, die sie während der Nacht wecken oder sie daran hindern könnten, alleine wieder einzuschlafen.

Schritt 4

Reduzieren Sie die Menge an Milch, die Sie Ihrem Kind in der Nachtflasche anbieten. Schneiden Sie jede Nacht eine Unze aus, bis keine Milch mehr übrig ist. Dies funktioniert bei einigen Kleinkindern, die sich mitten in der Nacht an die Kalorienaufnahme gewöhnt haben.

Schritt 5

Verdünnen Sie die Milch in der Flasche Ihres Kleinkindes mit Wasser, wenn das Reduzieren der Gesamtflüssigkeitsmenge nicht funktioniert hat. Beginnen Sie, indem Sie drei Teile Milch zu einem Teil Wasser mischen, dann erhöhen Sie die Menge an Wasser alle paar Tage. Ihr Kleinkind kann das Interesse verlieren, wenn es nur Wasser zu trinken gibt. Außerdem reduziert mehr Wasser in der Flasche die negativen Auswirkungen auf ihre Zähne.

Schritt 6

Ersetzen Sie die Flasche mit einer kleinen Tasse Wasser, wenn Sie glauben, dass Ihr Kleinkind aufgrund von Durst aufwacht oder für eine bequeme Ernährung. Stellen Sie sicher, dass die Tasse auslaufsicher ist und nur ein paar Unzen Wasser enthält, und stellen Sie sie an der Ecke ihres Bettes oder Bettes ab. Erwarte deine Kleine die ersten Male zu beschweren.

Schritt 7

Sei geduldig. Wenn Ihr Kleinkind seit ein oder zwei Jahren Milch in der Nacht getrunken hat, wird es wahrscheinlich eine Weile dauern, bis Sie ohne einen Snack durchschlafen können. Wenn Sie sich ärgern, kann Ihr Kind es spüren und die Spannung macht den Schlaf für alle Beteiligten schwieriger. Wenn es nach mehreren Wochen keine Fortschritte gibt, konsultieren Sie Ihren Kinderarzt um Rat.

Tipps

  • Seien Sie sich bewusst, dass Ihr Kleinkind während des Tages mehr Kalorien zu sich nehmen muss, wenn es seine Nachtflasche abgegeben hat. Stellen Sie sicher, dass alle Erwachsenen in Ihrem Haus auf der gleichen Seite sind, wenn es um nächtliche Fütterungen geht. Wenn Ihr Ehepartner in der Nacht nachgibt und eine Flasche anbietet, müssen Sie den Prozess möglicherweise von Anfang an beginnen.

Schau das Video: Shoah (Holocaust) | Interviews mit Zeitzeugen [HD] *german subs*

Lassen Sie Ihren Kommentar