Gibt Radfahren Ihnen einen größeren Hintern?

Radfahren wird dir keinen größeren Hintern geben, aber es kann dir aufgrund seiner kardio- und muskelaufbauenden Vorteile eine wohlgeformtere geben. Radfahren wirkt auf die Beine und den Gesäßbereich, besonders beim Klettern, aber es hält nicht lange genug oder bietet genug Widerstand, um große Muskeln aufzubauen.

Insgesamt ist Cardio-Aktivität wie Radfahren besser Fettverbrennung rund um Ihre Gesäßmuskulatur als es Ihren Hintern größer machen wird. Wenn Sie jedoch regelmäßig mit einer herausfordernden Geschwindigkeit und einem hohen Widerstand fahren, werden Sie wahrscheinlich einen stärkeren Tush sehen - und die gesundheitlichen Vorteile, die damit einhergehen, einschließlich weniger Hüft-, Knie- und Fußgelenkschmerzen.

Hochintensives Training

Radfahren wird oft als eine Form von intensivem Training angesehen, besonders wenn Sie einen Indoor Cycling Kurs machen oder im Freien in hügeligem Gelände radfahren. Die auf und ab Intervall-Fahrt ist die effizienteste Form von Cardio in Bezug auf die Fettverbrennung und beschleunigt den Stoffwechsel. Während Ihre Muskeln während Ihrer Fahrt härter arbeiten müssen, wird der Unterschied, den Sie sehen, in Bezug auf den Fettabbau statt Muskelzuwächse sein.

Muskel gewinnen

Muskeln werden aufgebaut, wenn genug Kraft auf diesen Muskel gelegt wird, wie zum Beispiel beim Gewichtheben. Der Stress reißt den Muskel und, wenn der Muskel sich selbst repariert, wird er stärker und größer.

Leider belastet das Radfahren deine Gesäßmuskeln nicht genug, um Hypertrophie oder Muskelwachstum zu verursachen. Tatsächlich kann zu viel Cardio Muskelzuwachs behindern, indem es die Regeneration verlangsamt und Kalorien verbrennt, die der Körper braucht, um Muskeln aufzubauen.

Klettern

Beim Klettern ist Klettern die Zeit, in der du deinen Hintern auf Hochtouren laufen lässt. Ihre Beine müssen auf ihre Kraft zugreifen, um Sie den Hügel hinaufzustoßen. Doch die meisten Steigungen dauern nur wenige Minuten, was nicht lange genug ist, um große, massige Po-Muskeln aufzubauen. Während das Klettern deine Beine und den Po kräftiger macht, kommt Stärke nicht immer in der Größe vor.

Mach eine Pause

Es wird regelmäßig empfohlen, zwischen den Krafttrainingseinheiten ein oder zwei Ruhetage einzunehmen, da sich die Muskeln erholen müssen. Es ist jedoch auch notwendig, sich von hochintensivem Cardio-Radfahren zu erholen. Ihre Gesäßmuskulatur wird stärker und formschöner, wenn Sie reiten, aber Sie müssen Ruhezeit einplanen, um sich zu erholen und auf Ihre nächste Fahrt vorzubereiten. Nehmen Sie sich einen Tag zwischen kräftigen Fahrten, um Ihre Muskeln zu entspannen.

Schau das Video: DIMA - DREIRAD I OFFICIAL VIDEO 4K

Lassen Sie Ihren Kommentar