Ursachen für Schmerzen im Rücken unterhalb der rechten Schulterklinge

Schmerzen unter dem rechten Schulterblatt haben viele mögliche Ursachen, und einige sind ernster als andere. Versuche zur Selbstdiagnose sind riskant, und Sie sollten einen Arzt aufsuchen, wenn Sie Schmerzen haben, die nicht verschwinden, schlimmer werden oder kommen und gehen. Ursachen reichen von Muskelzerrungen bis hin zu Infektionen, Frakturen und Tumoren.

Muskel- und Knochenschmerzen

Die häufigsten Schmerzquellen nahe dem Schulterblatt sind die darunter liegenden Muskeln und Knochen. Muskelschmerzen sind meistens auf Anstrengung während des Sports zurückzuführen, obwohl jede plötzliche Bewegung - wie Husten - Schmerzen verursachen kann. Diese Schmerzen werden gewöhnlich durch Wiederholung der verursachenden Wirkung verstärkt. Frakturen in der Wirbelsäule oder in einer Rippe können unterhalb des Schulterblattes Schmerzen verursachen und sind in der Regel das Ergebnis eines Sturzes oder eines starken Aufpralls. In dieser Region beginnen seltene Tumore von Muskeln und Knochen, und Krebs kann sich von anderen Organen wie Haut, Brust und Lunge ausbreiten.

Nierenschmerzen

Die rechte Niere liegt direkt vor der Schulterblattspitze. Richtiger Nierenschmerz kann auf einen Nierenstein, eine schwere Infektion oder einen Tumor zurückzuführen sein. Nierensteinschmerzen sind typischerweise kolikartig und können schwerwiegend genug sein, um eine Ohnmacht zu verursachen. Bewegung macht Steinschmerzen nicht schlimmer. Der Schmerz durch die Infektion ist konstant und verschlimmert sich, wenn der Arzt leicht mit der Faust klopft. Der Tumorschmerz ist kontinuierlich und nimmt normalerweise mit der Zeit zu.

Schmerzen aus abdominalen Quellen

Das Gehirn nimmt Schmerzen von der Gallenblase oder der Leber wahr, die vom rechten Schulterblatt kommen, weil die Empfindungsnerven in diesen Organen auf derselben Höhe in das Rückenmark eintreten. Die Erkrankung der Gallenblase ist in der Regel begleitet von Unverträglichkeit bestimmter Lebensmittel und Übelkeit mit oder ohne Erbrechen. Tumore und Abszesse der Leber können ähnliche Schmerzen verursachen, aber sie werden nicht mit Essen oder Übelkeit in Verbindung gebracht. Aneurysmen sind Schwachstellen in der Wand von Blutgefäßen, und Aneurysmen in Nieren- oder Pankreasgefäßen verursachen Schmerzen in der Nähe des rechten Schulterblattes, wenn sie auslaufen oder reißen.

Lungenschmerzen

Lungenentzündungen und Blutgerinnsel in der rechten Lunge können unter dem Schulterblatt Schmerzen verursachen, die normalerweise durch tiefe Atemzüge verschlimmert werden. Eine ungewöhnliche Komplikation der Lungenentzündung ist Lungenabszess, der ständige Schmerzen im Zusammenhang mit Spike Fieber verursacht. Lungenkrebs kann auch unter dem Schulterblatt Schmerzen verursachen, die nicht von der Bewegung betroffen sind und in Ruhe schlimmer sein können als in Bewegung.

Gürtelrose

Wenn Sie Windpocken hatten, sind Sie gefährdet, Gürtelrose zu bekommen. Das Virus, das Windpocken verursacht, lebt in Ihren Nerven und kann reaktiviert werden, was zu einem mäßigen bis starken Schmerz führt, der normalerweise der Entwicklung eines Ausschlags vorausgeht. Gürtelrose kann praktisch überall im Körper auftreten, einschließlich unter und um das Schulterblatt. Ein Impfstoff (Zostavax) reduziert Ihre Chance, Gürtelrose zu bekommen.

Lassen Sie Ihren Kommentar