Beginn Gewicht-Verlust-Übungen für einen 70-Jährigen

Altern neigt dazu, mit verringerter Muskelmasse und zerbrechlichen Knochen verbunden zu sein - zwei Manifestationen der Gewichtsabnahme, die nicht gut für Sie sind. Aber wenn Sie übergewichtig oder fettleibig sind, kann sogar eine kleine Gewichtsabnahme erhebliche Vorteile bieten. Regelmäßige Bewegung kann Ihnen helfen, Ihre Muskelmasse und Knochendichte zu halten, während gleichzeitig genug Kalorien verbrannt werden, um Ihnen zu helfen, Gewicht zu verlieren.

Die Bedeutung der Ernährung

Es gibt zwei Hauptkomponenten für ein Gewichtsverlust-Programm in jedem Alter: Erhöhung der Anzahl der Kalorien, die Sie verbrennen, und - im Rahmen des Zumutbaren - Anpassung Ihrer Kalorienzufuhr. Die Ernährung erfordert besondere Aufmerksamkeit bei älteren Erwachsenen, denn in diesem Alter ist die richtige Ernährung wichtiger denn je. Konzentrieren Sie sich nicht auf das Schneiden von Kalorien, sondern konzentrieren Sie sich auf nährstoffreiche Lebensmittel wie frisches Obst, Gemüse, mageres Fleisch und Vollkornprodukte. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie sich gesund ernähren können, kann Ihnen ein Ernährungsberater helfen, einen Ernährungsplan zu erstellen, der Sie stark und gesund hält.

Der Übungsplan

Beginnende Trainierende jeden Alters sollten langsam beginnen und sich nach oben arbeiten, wobei sie entweder die Trainingsintensität oder -dauer erhöhen. Selbst ein 10-minütiger Spaziergang zählt zu Ihrer Gewichtsabnahme, wenn Ihr Körper dazu in der Lage ist. Aber letztendlich sollte dein Ziel jede Woche mindestens 150 Minuten moderates Cardiotraining sein. Dann füge ein wenig mehr jede Woche hinzu, bis du siehst, wie das Gewicht abläuft. Wenn du schon dabei bist, trainiere bis zu zwei Krafttrainingseinheiten pro Woche und dehne nach jedem Workout Dehnübungen aus, um deinen Körper stark und geschmeidig zu halten.

Cardio-Übungen - einschließlich Walking

Laufen ist das am besten zugängliche Training für ältere Trainierende, besonders wenn Sie ein festes Einkommen haben. Sie brauchen keine spezielle Ausrüstung, Sie müssen sich keine Gedanken über die Zahlung von Fitnessgebühren machen, und Walking kann Ihren Gleichgewichtssinn herausfordern, ohne es allzu sehr zu betonen. Andere Übungen, die Ihre Knochen schonen, sind Schwimmen, Aqua-Aerobic, Low-Impact-Tanz und Radfahren. Wenn Ihre Knochen in Ordnung sind, können Sie Aktivitäten wie Laufen und Step-Aerobic-Klassen genießen. Solange dein Arzt dich klärt und dein Körper es toleriert, kannst du fast alles machen.

Krafttraining

Krafttraining kann nicht nur Ihnen helfen, Ihre Gewichtsabnahmeziele zu erreichen, es kann Ihnen auch helfen, Ihre Muskelmasse und Knochendichte zu erhalten - und vielleicht sogar zu erhöhen. Die zusätzliche Kraft und Ausdauer hilft auch bei alltäglichen Aufgaben.

Solange Sie mit leichten Gewichten beginnen, erhöhen Sie langsam und heben Sie nur so viel Gewicht, dass Sie ohne Schmerzen sicher kontrollieren können, können Sie fast jede Art von Krafttraining tun. Dazu gehören Gruppenkurse, die Verwendung von Kraftgeräten oder das Heben von freien Gewichten. Ein Beispiel für ein grundlegendes Übungsprogramm sind acht bis zwölf Wiederholungen von Brustdrücken, Reihen und Ausfallschritten oder Kniebeugen, entweder mit freien Gewichten oder mit einer Maschine. Wiederholen Sie diese Übung zweimal wöchentlich mit mindestens einem Ruhetag zwischen den Trainingseinheiten und fügen Sie einen zweiten Satz jeder Übung hinzu, wenn Sie sich bereit fühlen.

Schau das Video: Thorium: An energy solution - THORIUM REMIX 2011

Lassen Sie Ihren Kommentar