Wie man Spare Ribs in einer Rotisserie zubereitet

Spare Ribs können auf verschiedene Arten zubereitet werden. Viele Köche würzen sie mit einer Barbecue-Sauce, um den starken Geschmack des Schweinefleisch zu ergänzen. Spare Ribs sind fetthaltig und eignen sich daher hervorragend für Slow-Cooking-Methoden wie Rauchen und Kochen in einer Rotisserie. Diese Rippen werden am besten genossen, wenn das Fleisch leicht von den Knochen kommt, was langsames Kochen fördern kann. Kochen auf einem Rotisserie ist auch eine wartungsarme Methode des Kochens - aber Sie wollen die Rippen herausziehen, bevor das Fleisch buchstäblich beginnt, vom Knochen und in die Tropfpfanne fallen.

Schritt 1

Die Fettschicht auf der Rückseite der Spareribs abziehen. Dieser Streifen kann an einem Ende gegriffen und in einem sauberen Stück von den Rippen abgezogen werden.

Schritt 2

Nehmen Sie den Rotisserie-Spieß und fädeln Sie ihn an zwei oder drei verschiedenen Stellen durch die Rippen, je nach Größe des Rippengestells. Stellen Sie sicher, dass die Spareribs am Spieß stabil sind.

Schritt 3

Setzen Sie den Spieß auf die Rotisserie und ersetzen Sie alle Grillplatten, die entfernt werden mussten, um die Rotisserie zu laden. Da verschiedene Modelle unterschiedliche Konfigurationen haben, sollten Sie in Ihrem Benutzerhandbuch nachlesen, wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie diese Teile wieder zusammenbauen.

Schritt 4

Stellen Sie mindestens 1 1/2 Tassen Wasser in die Auffangschale, um zu verhindern, dass das Fett herunterbrennt und das Fleisch austrocknet.

Schritt 5

Kochen Sie das Fleisch für mindestens 1 1/2 Stunden auf einer niedrigen oder mittleren Einstellung. Die Garzeit hängt von der Größe der Spareribs und der Kochleistung Ihres Grills ab. Ein sicherer Ansatz ist es, die Fleischtemperatur nach dem Überschreiten einer Stunde zu überprüfen. Mit einem Fleischthermometer prüfen, wie gut es gekocht ist. Schweinefleisch sollte auf eine Innentemperatur von mindestens 160 Grad Fahrenheit gekocht werden.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Rotisserie
  • Spare Ribs
  • Fleischthermometer

Tipps

  • Um den Geschmack zu verbessern, sollten Sie die Barbecue-Soße gegen Ende der Backzeit auf die Rippen auftragen. Die ideale Länge der Kochzeit kann von Rotisserie zu Rotisserie variieren.

Schau das Video: Chicken auf der Napoleon Rotisserie zubereitet.

Lassen Sie Ihren Kommentar