Ideale Pedalgeschwindigkeit für Fahrräder

Ein Fahrrad über kurze Strecken zu fahren ist einfach und entspannend, aber wenn man viele Kilometer unter die Räder setzt oder steile Hügel erklimmt, kann es ein hartes Training sein. Eine ideale Trittgeschwindigkeit zu halten hilft dabei, den Strapazen einer langen Fahrt auf Ihrem Körper entgegenzuwirken. Radfahrer bezeichnen ihre Trittgeschwindigkeit als Trittfrequenz. Die ideale Kadenz bleibt für die meisten Fahrer trotz Fahrstil oder Gelände unverändert.

Trittfrequenz-Grundlagen

Messen Sie die Trittfrequenz, indem Sie die Anzahl der Umdrehungen pro Minute Ihrer Pedale zählen. Die ideale Kadenz während der Fahrt liegt zwischen 70 und 100 U / min. Dies ist ein komfortables Fahrpensum, das Sie weiter bewegen lässt, ohne Ihre Beine übermäßig zu ermüden, so der ehemalige technische Berater von Massachusetts Harris Cyclery, Sheldon Brown. Wenn Sie während der Fahrt die gleiche Trittfrequenz beibehalten, können Sie auf langen Wanderungen Rhythmus entwickeln.

Konsequente Pedalgeschwindigkeit

Sie behalten eine ideale Pedalgeschwindigkeit auf Ihrem Fahrrad, indem Sie Ihre Gänge zur richtigen Zeit schalten. Auf einer flachen, harten Oberfläche wie einer Stadtstraße werden Sie wahrscheinlich nicht oft umziehen müssen. Wenn Sie jedoch einen Hügel erklimmen, steigt der Widerstand auf Ihren Pedalen und Ihre Kadenz verlangsamt sich. Wenn Sie in einen niedrigeren Gang schalten, ist es einfacher, Ihre Pedale zu drehen. Wenn Sie bergab fahren, schalten Sie das Fahrrad in einen niedrigeren Gang, um den Widerstand zu erhöhen und eine zu schnelle Trittfrequenz zu vermeiden.

Muskelaufbau

Wenn Sie sich bei Ihrer idealen Trittgeschwindigkeit leicht ermüden, müssen Sie die Muskelausdauer in Ihren Beinen verbessern. Wenn Sie Ihr Fahrrad in eine höhere Gangstufe bringen, als Sie zum Bergsteigen benötigen, werden die Pedale schwieriger zu schieben, aber Ihre Muskelausdauer wird verbessert. Diese Art des Radfahrens verursacht den Aufbau von Milchsäure und ist über einen langen Zeitraum hinweg nicht nachhaltig. Regelmäßiges Training mit erhöhtem Widerstand hilft jedoch Ihren Beinmuskeln, sich bei einer idealen Trittgeschwindigkeit an lange Fahrten anzupassen.

Charity Cycling Organisation The Care Exchange empfiehlt auch, deine Muskelaufbau-Ritte mit kurzen Perioden zu mischen, in denen du in einen niedrigen Gang schaltest und so schnell wie möglich trittst. Dies baut schnell zuckende Muskelfasern in deinen Beinen.

Baupedalgeschwindigkeit

Die ideale Trittgeschwindigkeit variiert von Person zu Person. Finden Sie durch Experimentieren mit verschiedenen Zahnrädern in verschiedenen Fahrsituationen. Um Ihre durchschnittliche Trittgeschwindigkeit zu erhöhen und ein effizienterer Radfahrer zu werden, müssen Sie entweder Ihre Beinkraft, Fahrtechnik oder Muskelausdauer verbessern. Die Care Exchange rät dazu, die Kraft der Beine durch Krafttraining zu steigern oder mit einem hohen Gang immer wieder Hügel hinaufzureiten. Verbessern Sie Ihre Effizienz beim Treten mit Fahrradschuhen mit Zehenklemmen, um Ihre Füße in perfekter Position zu halten.

Lassen Sie Ihren Kommentar