Wie man Pilze in der Butter kocht

In Butter sautierte Pilze verwandeln sich von mild und gummiartig in weich mit einem subtilen, nussigen Geschmack in wenigen Minuten. Verwenden Sie diese grundlegende Technik, um Pilze für Champignoncremesuppe zu erweichen oder um ein brutzelndes heißes Steak mit Pilzen wie Champignons, Portabellas oder Pfifferlingen zu überziehen. Geschnittene oder gehackte Champignons braun sind leicht gleichmäßig braun, aber Sie können auch kleine, ganze Pilze mit dieser Methode kochen. Der Schlüssel zum erfolgreichen Sautieren ist, dass die Pilze lange genug ruhen können, um braun zu werden, ohne an der Pfanne zu kleben oder zu brennen.

Schritt 1

Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, bis sie leicht brodelt. Schmelzen Sie ungefähr 1 Esslöffel Butter für jedes 1 Pfund Pilze, die Sie kochen möchten.

Schritt 2

Verbreiten Sie die Pilze gleichmäßig in der Pfanne und fügen Sie Gewürze wie Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzu. Rühren Sie die Pilze um, um sie gleichmäßig mit der Butter zu überziehen. Die Pilze nehmen schnell die Butter in der Pfanne auf, aber es ist nicht nötig, mehr Butter hinzuzufügen.

Schritt 3

Während des Garens etwa 3 Minuten lang umrühren, oder bis die Pilze beginnen, ihre Feuchtigkeit freizusetzen, wobei ein wenig Saft am Boden der Pfanne zurückbleibt.

Schritt 4

Den Brenner auf hohe Temperatur stellen, um überschüssiges Wasser abzukochen. Braten Sie die Pilze für weitere 7 bis 10 Minuten und rühren Sie etwa jede Minute um, um ein Anhaften zu verhindern und für eine gleichmäßige Bräunung zu sorgen.

Schritt 5

Entfernen Sie die Pilze aus der Pfanne, wenn sie gleichmäßig braun sind.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Bratpfanne
  • Verschiedene Gewürze
  • Holzlöffel

Tipps

  • Wenn Sie Pilze und Zwiebeln zusammen braten möchten, fügen Sie die Zwiebeln zuerst der Pfanne hinzu. Werfen Sie die Pilze ein, wenn die Zwiebeln anfangen zu schwitzen - geben Sie ihre Feuchtigkeit frei - und erweichen Sie sie.

Schau das Video: Pilze anbraten - Kochtutorial

Lassen Sie Ihren Kommentar