Wie man Vielfalt am Arbeitsplatz respektiert

Es besteht ein größerer Bedarf, die Arbeitsplatzvielfalt zu tolerieren, insbesondere aufgrund der Vielfalt der Hintergründe, die Menschen in Bezug auf Geschlecht, Ethnie, Herkunft und Religion haben. Obwohl Antidiskriminierungsgesetze eingeführt wurden, um Minderheiten bei der Arbeit zu schützen, können Sie mit Ihren persönlichen Vorurteilen kämpfen. Um Vielfalt am Arbeitsplatz zu respektieren, müssen Sie den Wert unterschiedlicher Hintergründe sehen, um Produktivität und Kreativität am Arbeitsplatz zu verbessern.

Schritt 1

Identifizieren Sie die Vorteile eines vielfältigen Arbeitsplatzes. Vielleicht möchten Sie einige der Gründe aufschreiben, warum Sie gerne mit Menschen unterschiedlicher Herkunft arbeiten. Einige von ihnen enthalten bessere Kreativität, Business Image und Chancen, bemerkt die Cooperative Extension der Universität von Florida. Wenn Sie den Wert und die Vorteile der Zusammenarbeit mit einer heterogenen Gruppe von Mitarbeitern sehen, können Sie den Beitrag von Diversity zu Ihrem Unternehmen respektieren.

Schritt 2

Bemühen Sie sich, andere in Ihrem Büro kennenzulernen. Wenn Sie sich selbst überlassen bleiben, verpassen Sie vielleicht die Chance, Ihre vielfältigen Mitarbeiter kennenzulernen. Wenn Sie einen Kollegen einladen, zu Mittag zu essen oder ein Gespräch zu führen, werden Sie feststellen, dass Sie mit Ihren Kollegen mehr gemeinsam haben, als Sie ursprünglich dachten.

Schritt 3

Erstellen Sie Teams von Mitarbeitern oder Mitarbeitern, die zuvor noch nicht zusammengearbeitet haben. Wenn Sie ein Projekt zuweisen möchten, sollten Sie verschiedene Kollegen zusammenbringen, so dass jeder im Büro die Möglichkeit hat, sich kennenzulernen. Ein neues Team kann kreativer und produktiver sein, weil die Leute innerhalb der Gruppe ausgeglichen sind und dadurch einen effektiveren Arbeitsplatz schaffen.

Schritt 4

Schreiben Sie eine persönliche Erklärung zur Vielfalt, die Ihnen hilft, den Wert von Vielfalt am Arbeitsplatz zu erkennen, und Sie dabei unterstützt, die Vielfalt zu respektieren. Sie können einige der Gründe aufführen, warum Vielfalt wichtig ist, oder einige Wege aufzählen, wie Sie andere respektieren können. Hängen Sie die Vision dann irgendwo in Ihrem Büro auf, wo Sie sie häufig sehen und in Erinnerung behalten können.

Schritt 5

Vermeiden Sie allgemeine Verallgemeinerungen, wenn es darum geht, Ihre Kollegen mit Respekt zu behandeln. Was ein Arbeiter als respektvoll empfindet, kann als respektlos gegenüber einem anderen angesehen werden, warnt die Universität von Kalifornien, San Francisco. Zum Beispiel, wenn Sie zum Ziel machen, jeden Mitarbeiter gleich zu behandeln, könnten Sie eine religiöse Kollegin beleidigen, wenn Sie ihren religiösen Feiertag nicht anerkennen. Respektieren Sie die verschiedenen Hintergründe Ihrer Kollegen, indem Sie Ihre Behandlung an die individuellen Bedürfnisse und Hintergründe anpassen.

Schau das Video: Vielfalt macht schlauer - Ein Besuch an einer Gemeinschaftsschule

Lassen Sie Ihren Kommentar