Wie man bei Chipotle gesund isst

Schnellrestaurant Das Motto von Chipotle lautet "Essen mit Integrität", wenn es um die Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit seiner Zutaten geht. Obwohl das Unternehmen hormon- und antibiotikafreies Fleisch sowie Bio-Produkte beziehen kann, liegt es an Ihnen, bei der Herstellung von Burrito, Schüssel, Taco oder Salat kalorien-, fett- und natriumarme Produkte zu wählen. Mit ein paar sorgfältigen Entscheidungen muss Ihr Abendessen in Chipotle keine Diät-Katastrophe sein.

Schritt 1

Melden Sie sich vor dem Besuch auf der Website von Chipotle an, um den Nährwert jeder Option zu überprüfen. Die Seite enthält einen Nährwertrechner, mit dem Sie Zutaten aus einem Gericht hinzufügen und abziehen können, so dass Sie einen Hähnchen-Taco mit einem Steak-Taco vergleichen und sehen können, wie viele Kalorien Sie durch Hinzufügen von Salsa anstelle von Guacamole sparen.

Schritt 2

Wählen Sie lieber einen weichen oder knusprigen Taco auf einer Maistortilla, einer Burrito-Schüssel oder einem Salat statt einem Burrito oder einem knusprigen Taco - es gibt 290 Kalorien allein in der Burrito-Tortilla und 270 auf der Tortilla des Taco.

Schritt 3

Wählen Sie Ihre Füllungen für Ihren Taco, Bowl oder Salat, wobei Sie auf Mäßigung achten. Das Huhn, Steak und Carnitas enthalten alle 190 Kalorien pro Portion, während Sofritas und Barbacoa beide etwas weniger sind. Alternativ können Sie das Fleisch komplett überspringen und schwarze oder Pinto-Bohnen mit braunem Reis als Füllung wählen. Vergessen Sie nicht das Fajita-Gemüse, um es zu beenden.

Schritt 4

Fügen Sie zusätzliche Würze vernünftig hinzu. Chipotle hat eine Vielzahl von frischen Salsas, die nur 20 bis 80 Kalorien pro Portion hinzufügen, aber Sie sollten von kalorienbeladenen Käse, saure Sahne und Guacamole, von denen jeder hinzufügen mehr als 100 Kalorien zu Ihrer Mahlzeit zu vermeiden.

Tipps

  • Wenn Sie Ihr Kind mitbringen, bestellen Sie ihm ein einziges Taco-Gericht mit Steak, schwarzen Bohnen und Käse für eine 375-Kalorien-Mahlzeit, laut "Washingtonian" -Magazin. Ernährungsberaterin Rima Kleiner sagt, dass der Käse für Kinder in Ordnung ist, weil sie das Kalzium brauchen.

Warnungen

  • Achten Sie auf Natrium. Selbst in einer kalorienarmen Mahlzeit kann das Natrium mehr als die Hälfte Ihres Tagesbedarfs verschlingen. Zum Beispiel enthält ein Salat mit Salat, Carnitas, Pinto-Bohnen und Chili-Mais-Salsa 1.255 Milligramm Natrium.

Schau das Video: Vegan und Basisch Part 4 - Was isst man eigentlich? - Buchweizenbratlinge

Lassen Sie Ihren Kommentar