Was sind die Vorteile von Rosinen jeden Tag essen?

Rosinen versorgen Sie mit einigen essentiellen Nährstoffen, und wenn Sie sie täglich zu sich nehmen, können Sie gesundheitliche Vorteile erzielen. Die Ernährungsrichtlinien für Amerikaner 2010 schlagen vor, 2 Tassen Obst täglich zu essen, wenn sie 2000 Kalorien pro Tag essen. Ein 1-Tassen-Äquivalent aus der Obstgruppe entspricht 1 Tasse frischem Obst oder 100% Fruchtsaft oder 1/2 Tasse Trockenobst - wie Rosinen.

Energie-Booster

Da Rosinen reich an Kohlenhydraten sind, vor allem natürliche Zucker, geben sie Ihnen einen schnellen Energieschub, wenn Sie sich träge fühlen - ohne Sie zu beschweren. Aus diesem Grund machen Rosinen einen ausgezeichneten Snack vor oder nach dem Training. Rosinen enthalten etwa 130 Kalorien und 31 Gramm Kohlenhydrate in jeder 1/4 Tasse Portion. Eine Studie aus dem Jahr 2011, die im "Journal of Strength and Conditioning Research" veröffentlicht wurde, berichtet, dass Rosinen bei hochintensiven Ausdauerübungen eine machbare energieliefernde Alternative zu Sport-Gummibärchen darstellen.

Verstopfungsreduzierer

Das regelmäßige Verzehr von Rosinen kann laut MedlinePlus zur Linderung oder Vorbeugung von Verstopfung beitragen. Rosinen sind eine gute Quelle für Ballaststoffe, was bei Verstopfung von Vorteil ist. Die Autoren einer Rezension, die 2009 in "Nutrition Reviews" veröffentlicht wurde, schlagen vor, 14 Gramm Ballaststoffe für jeweils 1.000 Kalorien, die Sie essen, oder 28 Gramm täglich zu essen, wenn Sie einer 2.000-Kalorien-Diät folgen. Eine 1/4-Tasse Portion Rosinen liefert etwa 2 Gramm Ballaststoffe.

Reich an Nährstoffen

Rosinen sind nährstoffreiche Lebensmittel. Sie sind eines der wenigen pflanzlichen Nahrungsmittel, die reich an Eisen sind, ein essenzielles Mineral, das Ihr Körper täglich benötigt, um Proteine ​​zu produzieren, die Sauerstoff zu Ihren Körperzellen transportieren. Rosinen täglich zu essen kann Ihnen helfen, Ihre empfohlene Eisernährung zu treffen, die 8 Milligramm für Männer und Frauen über 50, 18 Milligramm täglich für Frauen im gebärfähigen Alter, 27 Milligramm während der Schwangerschaft und 9 Milligramm täglich für stillende Frauen ist. Rosinen sind auch reich an Kalium, Phytonährstoffen und Antioxidantien.

Reduzierte Krankheitsrisiken

Eine tägliche Dosis Rosinen kann auch Ihre chronischen Krankheitsrisiken verringern. Ein Bericht 2013 im "Journal of Food Science" berichtet, dass der regelmäßige Verzehr von Rosinen mit niedrigerem Blutzuckerspiegel, reduziertem Blutdruck, niedrigerem Cholesterinspiegel, verminderten Triglyceriden, erhöhtem Sättigungsgefühl und niedrigerer Gesamtnahrungsaufnahme verbunden ist. Daher legen die Autoren dieser Übersicht nahe, dass Rosinenkonsum das Risiko für die Entwicklung von Herzerkrankungen, Diabetes und möglicherweise Übergewicht und Fettleibigkeit senken kann.

Schau das Video: Warum Rosinenwasser so gut für Dich ist – 8 gesundheitliche Benefits

Lassen Sie Ihren Kommentar