Karriere in Bezug auf Sporttraining

Wenn Sie eine Liebe für Sport haben und anderen beibringen, fit zu bleiben, kann eine Karriere im Sporttraining der richtige Kurs für Sie sein. Athletisches Training ist ideal für diejenigen, die Sport lieben, ohne eine professionelle Karriere zu planen. Als Sporttrainer haben Sie typischerweise einen Hintergrund in Sportwissenschaft, Sportphysiologie und Personal Training und können aus einer Vielzahl vielversprechender Karrieren wählen, die Ihrem Geschmack und Ihren Talenten entsprechen.

Schulsport-Trainer

Wenn Sie eine Zertifizierung und einen Bildungshintergrund im Sporttraining haben, können Sie Trainer für eine beliebige Anzahl von Sportmannschaften an einer High School werden. Die Mayo School of Heath Sciences stellt fest, dass einige Schulen mindestens einen Sporttrainer benötigen, um beim Coaching und der Prävention von Verletzungen zu helfen. Wenn Sie Ihre Lehrbefähigung haben, können Sie auch an derselben Schule unterrichten, an der Sie für noch mehr Karrierechancen trainieren.

Sportmedizin

Als Sporttrainer haben Sie etwas über Bewegungsphysiologie, Verletzungsprävention und Rehabilitation gelernt und sind damit ideal für Rehabilitationskliniken und Sportmedizin geeignet. Dort arbeiten Sie mit Chiropraktikern und Physiotherapeuten zusammen, um verletzten Sportlern zu helfen, wieder auf die Beine zu kommen und Verletzungen in der Zukunft zu vermeiden. Sie werden auch in der Lage sein, mit anderen medizinischen Fachkräften bei der Entwicklung von Versorgungsplänen für alle Ihre Patienten zu arbeiten, einschließlich Rehabilitationsübungen und Stretching, dem Trainingsprozess und Hinzufügen von Stabilisatoren zu Verletzungen für eine bessere Leistung.

Professioneller Sporttrainer

Als kompetenter und ausgebildeter Sporttrainer können Sie sogar von professionellen Sportmannschaften angestellt werden, um mit den Spielern zu arbeiten, um ihnen zu helfen, sich zu verbessern. Athletische Trainer können als Trainer oder Koordinator mit dem Team arbeiten, Übungen und Übungen durchführen sowie Verletzungen vorbeugen und isolieren. Sporttrainer werden manchmal auch von Profisportlern privat angeworben, um ihnen zu helfen, außerhalb der Organisation an ihrem Spiel zu arbeiten, was bedeutet, dass Sie mit professionellen Spielern und der Verwaltung für einige Ihrer Lieblingspro-Teams zusammenarbeiten können.

Fitnessausbilder

Sportlehrer werden oft für die Zusammenarbeit mit lizenzierten Ärzten angeheuert, schreibt das US Bureau of Labor Statistics. Ein Arzt kann einen Sporttrainer einstellen, wenn er viele Fitness-Verletzungen bemerkt. Ein Sporttrainer ist dann in der Lage, mit Patienten über die richtige Art von Übung zu sprechen, wie man Geräte richtig verwendet, und hilft dabei, personalisierte Trainings- und Fitnesspläne für verschiedene Personen zu erstellen, basierend auf ihren Bedürfnissen und früheren Gesundheitsproblemen. Ein Sporttrainer wird ein integraler Bestandteil des medizinischen Teams bei der Behandlung und Prävention von Sportverletzungen.

Schau das Video: Sport und Training bei Diabetes! Gefährlich und hilfreich zugleich!

Lassen Sie Ihren Kommentar