Flat Belly Diät & Kaffee

Die Flat Belly Diät wurde von Cynthia Sass, Ernährungsleiterin des Prevention Magazins, erstellt. Das komplette Ernährungsprogramm hilft Diäten, Gewicht um den Bauch zu verlieren, indem es sich auf Lebensmittel konzentriert, die leicht verdaulich sind und wenig Kalorien enthalten. Bestimmte Lebensmittel und Getränke, wie Kaffee, sind jedoch verboten oder beschränkt auf die Flat Belly Diät.

Flache Bauchnahrung

Das Flat Belly Diet-Buch enthält Anweisungen zum viertägigen Jumpstart-Programm, zu Rezepten, Essensplänen und optionalen Übungen. Ein Taschenbuch zur Ernährung ist ebenfalls erhältlich. Flachbauch Diät Tagespläne enthalten 1.200 bis 1.600 Kalorien, einschließlich Frühstück, Mittagessen, Abendessen und einen Snack. Jede Mahlzeit oder jeder Snack hat etwa 300 bis 400 Kalorien.

Zulässige Lebensmittel

Obst und Gemüse liefern Ballaststoffe und Nährstoffe. Alle Gemüse sollte leicht gekocht werden. Fisch, Pute und Huhn sind Quellen für mageres Eiweiß, und rotes Fleisch und Fleisch mit höherem Fettgehalt werden auf ein Minimum reduziert. Kleinere Mengen von Vollkornkohlenhydraten sind ebenfalls Teil der Diät. Diätetiker ersetzen gesättigtes Fett durch Nahrungsmittel, die reich an einfach ungesättigten Fetten sind. Olivenöl, Rapsöl, Oliven, Leinsamen, Mandeln und Avocados sind natürliche Quellen dieses Fettes, von dem man annimmt, dass es Bauchfett reduziert.

Verbotene Speisen und Getränke

Diätetiker sollten bestimmte Nahrungsmittel oder Getränke während dieser Diät vermeiden. Koffeinhaltige und kohlensäurehaltige Getränke wie Kaffee, Soda und Tee können zu Magenblähungen führen. Diese Getränke sind während des viertägigen Jumpstart-Programms vollständig verboten, dürfen jedoch in Maßen für den Rest der Diät verwendet werden. Andere verbotene oder begrenzte Nahrungsmittel sind Kaugummi, Zuckeralkohole, überschüssiges Salz, überschüssige Kohlenhydrate, rohe / sperrige Nahrungsmittel, frittierte Nahrungsmittel und übermäßig scharfe und scharfe Speisen.

Änderung für Kaffee

Viele Menschen sind auf Kaffee angewiesen und haben Kopfschmerzen, wenn sie sofort aufhören. Diätetiker können eine Tasse Koffein am Tag einnehmen, um Kopfschmerzen während des Jumpstart-Programms zu vermeiden. Allerdings sollten Diätetiker diese Kalorien in ihre tägliche Kalorienzahl aufnehmen. Einige Diätetiker schließen Kaffee in ihrem flachen Bauch Diät-Plan ein. Sie können sich jedoch für entkoffeinierten Kaffee entscheiden oder die Anzahl der Tassen reduzieren, die sie täglich trinken.

Alternative Getränke

Als Alternative zu Kaffee und anderen koffeinhaltigen Getränken werden Diätetiker ermutigt, Sassy Water während der Diät zu trinken. Dieses kalorienarme Getränk wird mit Gurken, Ingwer, Zitronen und gekühltem Wasser hergestellt. Frisches Wasser ist eine Voraussetzung für das viertägige Jumpstart-Programm. Eine andere Alternative zu Kaffee sind Kräutertees, die kein Koffein enthalten. Schwarz- und Grüntees sind eine weitere Option. Obwohl Tees Koffein enthalten, ist es immer noch weniger als die meisten Standard-Filterkaffee oder Espresso-Getränke.

Schau das Video: How to Lose Belly Fat in 1 Night With This Diet

Lassen Sie Ihren Kommentar