Gute Übungen für faule Leute

Das regelmäßige Trainieren hat zahlreiche Vorteile. Wenn Sie trainieren, setzt Ihr Gehirn Chemikalien frei, die helfen, Ihre Stimmung zu verbessern und Depressionen zu verringern. Übung wird helfen, das Risiko von schweren Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und sogar einige Arten von Krebs zu verhindern. Auch wenn Sie sich der Vorteile von Bewegung bewusst sind, könnte es für Sie schwierig sein, eine geplante Trainingsroutine zu befolgen. Dies kann aufgrund von Zeiteinschränkungen, mangelnder Konzentration oder einfach weil Sie sich faul fühlen.

Schnelle Abs Übung

Wenn Sie sich faul fühlen, werden Sie wahrscheinlich eine Übung machen, die Sie schnell abschließen können, damit Sie entspanntere Aktivitäten, wie ein Film oder ein Sonnenbad, fortsetzen können. Die Übung "Captain's Chair" ist eine Übung, die die Bauchmuskeln strafft und nur eine Minute pro Tag beansprucht. Setzen Sie sich auf die Kante eines Stuhls und fassen Sie die Vorderseite des Sitzes auf beiden Seiten Ihrer Hüfte. Atme tief ein, dann nach dem Ausatmen, erhebe langsam deine Knie in Richtung deiner Brust, ohne deinen Rücken zu wölben. Halten Sie Ihre Knie in der angehobenen Position für drei Sekunden und senken Sie sie dann. Wiederholen Sie das für etwa eine Minute.

TV-Training

Wenn Sie viel Zeit mit Fernsehen verbringen möchten, ist ein Fitnessball die Lösung für Sie. Indem Sie auf dem Ball statt in Ihrem Sessel sitzen, stärken Sie Ihre Rumpfmuskulatur und verbessern Ihr Gleichgewicht, ohne zu bemerken, dass Sie trainieren. Sie können Ihren Übungsball auch als Sitz benutzen, während Sie am Computer lesen oder arbeiten.

Trainieren im Bett

Sanford Bennett sah aus und fühlte sich wie ein älterer Mann, obwohl er erst 50 Jahre alt war. Dies führte ihn dazu, ein Programm zu entwickeln, über das er später in seinem Buch "Trainieren im Bett" schrieb. Alle Übungen von Bennett sind so konzipiert, dass sie im Bett unter der Decke ausgeführt werden können, was sie ideal für faule Menschen macht. Um den Trizeps oder Rückenmuskeln der Oberarme zu entwickeln, liegen Sie auf Ihrer linken Seite. Fassen Sie Ihren rechten Arm mit der linken Hand zwischen Ellbogen und Schulter. Versuchen Sie, den rechten Arm zurückzuziehen und gleichzeitig Widerstand mit der linken Hand zu erzeugen. Tun Sie dies für ein paar Sekunden und entspannen Sie sich. Wiederhole fünf Mal, bevor du die Seiten wechselst. Erhöhen Sie die Wiederholungen schrittweise, bis Sie 25 auf jeder Seite pro Tag ausführen.

Leichte Gehbewegung

Die Vorteile des regelmäßigen Gehens sind gut dokumentiert. Sie umfassen erhöhte Herz-Kreislauf-Stärke und Kalorienverbrennung mit einer Geschwindigkeit von rund 100 Kalorien pro Meile. Wenn Sie jedoch faul sind, kann das Laufen zu anstrengend sein, besonders beim Gehen. Nordic-Walking-Stöcke machen das Gehen zu einem angenehmen Erlebnis für faule Menschen, da die Stöcke die Gelenke schonen. Darüber hinaus nutzen Sie beim Nordic Walking 90 Prozent aller Muskelgruppen und Kalorienverbrennung um 40 Prozent mehr als beim normalen Gehen. Daher braucht es weniger Zeit, um Kalorien mit den Stangen zu verbrennen als ohne sie.

Schau das Video: Homeworkout! Die 5 besten Übungen für einen flachen Bauch

Lassen Sie Ihren Kommentar