Butt Kicker Übungen

Butt Kicker-Übungen jeder Art eignen sich hervorragend zum Bearbeiten Ihrer Hamstrings und Po-Muskeln. Diese dynamischen Bewegungen können bei einer niedrigen Intensität als Teil Ihres Aufwärmens oder intensiver als Intervallabschnitt Ihrer Routine ausgeführt werden. Führen Sie an drei nicht aufeinander folgenden Tagen in der Woche Stoßübungen durch, um Ihren Po und Ihre Oberschenkel zu heben, zu stärken und zu formen.

Arschtritt

Butt Kicks sind eine effektive Aufwärmübung sowie eine nützliche Übung für Läufer, die versuchen, ihre Schritte zu verbessern. Diese Übung wirkt intensiv auf Ihre Oberschenkel.

Wie man: Führen Sie diese Übung beim Joggen oder Joggen über eine Distanz durch. Halte deinen Oberkörper aufrecht und fang an zu joggen. Während Sie joggen, betonen Sie Ihre Rückschritt und bringen Sie Ihre Ferse zu Ihrem Hintern in einem Versuch, Kontakt zwischen den beiden zu machen. Bring deine Fersen so hoch wie du kannst. Führen Sie diese Übung für ein bis zwei Minuten durch.

Arschkicker

Der Butt Kicker Übung zielt auf Ihren großen Gesäßmuskel, Gesäßmuskel und Oberschenkelmuskulatur. Manchmal wird diese Bewegung als Esel-Tritte bezeichnet. Es ist eine hervorragende Ergänzung zu einem Krafttraining für Ihren Unterkörper, besonders wenn Sie eine Hantel zwischen Wade und Oberschenkel drücken, während Sie das Bein heben und senken.

Wie man: Beginne auf allen Vieren mit deinen Händen direkt unter deinen Schultern und deinen Knien unter deinen Hüften. Steifen Sie Ihren Oberkörper und ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln zusammen. Halten Sie Ihr Knie gebeugt, heben Sie Ihr rechtes Bein mit gebeugtem Fuß auf Hüfthöhe. Die Fußsohle sollte zur Decke zeigen. Halten Sie Ihr Bein gebeugt, ziehen Sie Ihren Gesäßmuskel an, um die Fußsohle zur Decke zu heben, und senken Sie dann Ihr Bein auf Hüfthöhe. Beende 20 bis 25 Wiederholungen und wechsele dann die Beine.

Einbeiniger Butt Kick

Der einbeinige Po ist eine Pilates-basierte Übung, die sanft Ihre Hamstrings bearbeitet. Es trägt auch zur Stabilität in den Muskeln des unteren Rückens bei.

Wie man: Legen Sie sich mit ausgestreckten Beinen auf den Boden. Platziere deine Ellbogen auf dem Boden, um deinen Oberkörper zu stützen. Ziehen Sie Ihren Bauchnabel in Ihre Wirbelsäule, ziehen Sie Ihre Bauchmuskeln zusammen und verlängern Sie Ihre Wirbelsäule. Beuge dein rechtes Bein und bringe deine Ferse zu deinem Hintern. Treten Sie mit drei verschiedenen Impulsen in die Ferse und senken Sie den Fuß wieder auf den Boden. Wiederholen Sie die Übung mit Ihrem linken Bein. Beende acht bis zwölf Wiederholungen pro Bein.

Schau das Video: How to Do a Butt Kick | Plyometric Exercises

Lassen Sie Ihren Kommentar