Wie man Gewicht verliert, indem man Fleisch nicht isst

Der Schlüssel zum Abnehmen ist weniger Kalorien als Sie den ganzen Tag verbrauchen. Dies verursacht ein Kaloriendefizit, verursacht Ihren Körper gespeicherte Fett zu verbrennen, was zu Gewichtsverlust führt. Aufgeben von Fleisch - entweder vorübergehend oder als Änderung eines halb-vegetarischen Lebensstils - ist eine Möglichkeit, Kalorien zu reduzieren. Die Verwendung von vegetarischen Alternativen für rotes und verarbeitetes Fleisch kann das Fett und die Kalorien in Ihren Mahlzeiten senken und Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren.

Protein und Gewichtsverlust

Protein ist wichtig für die Gewichtsabnahme, da es den Menschen hilft, sich nach dem Essen satt und zufrieden zu fühlen. Eine im "The American Journal of Clinical Nutrition" im Jahr 2015 veröffentlichte Studie stellte fest, dass das Potenzial für einen erhöhten Gewichtsverlust aufgrund eines verringerten Appetits am wahrscheinlichsten ist, wenn Sie mindestens 25 Gramm Protein in jeder Mahlzeit erhalten. Fleisch ist eine der Hauptproteinquellen für viele Amerikaner, aber es gibt viele andere, möglicherweise kalorienärmere Optionen, um Ihren Proteinbedarf zu decken.

Kalorien in Fleisch

Fleisch ist eine wichtige Quelle für Kalorien in der Ernährung, weshalb ein Zurückschneiden hilfreich sein kann. Zum Beispiel reicht eine 3-Unze Portion Schweinefleisch von 120 Kalorien für gebratenes Filet bis 330 Kalorien für geschmorte Spare Rib. Für eine 3-Unzen Portion Rindfleisch, hat rundes Steak 170 Kalorien, aber große Ende Rib Braten hat 300 Kalorien. Verarbeitetes Fleisch ist reich an Fett, Natrium und Kalorien und ist nicht gesund für den Gewichtsverlust. Nur eine Scheibe Speck hat etwa 56 Kalorien und mehr als 4 Gramm Fett, und obwohl eine 3-Unzen Portion Schinken nur 151 Kalorien hat, hat es mehr als 53 Prozent des Tageswertes für Natrium. Viele Menschen essen mehr als eine Portion dieses Fleisches, so dass der Wechsel zu einer Nicht-Fleisch-Proteinquelle möglicherweise zu einer großen Anzahl von Kalorien führen kann.

Einsetzen von Geflügel und Fisch, wenn kein Fleisch gegessen wird

Abhängig von der Art von Fisch oder Geflügel, die Sie wählen, kann es weniger Kalorien enthalten als rotes Fleisch. Leichtes Fleisch Huhn ist besser für Gewichtsverlust als dunkles Fleisch Huhn, und gebackenes oder gebratenes Huhn ist kalorienärmer als gebratenes Huhn. Eine 3-Unzen-Portion gebratene Hähnchenbrust hat etwa 170 Kalorien, aber wenn Sie stattdessen Flügel wählen, erhalten Sie 240 Kalorien. Sogar die Flügel würden Sie 90 Kalorien über Spareribs jedoch sparen. In einem Jahr würde das Verzehren von Brathähnchen anstelle von Spareribs nur einmal im Monat über 1900 Kalorien einsparen, was ungefähr einem halben Pfund Körpergewicht entspricht.

Meeresfrüchte sind noch kalorienärmer, mit einer 3-Unzen-Portion gebratenen, gedünsteten oder gebackenen Meeresfrüchten in Kalorien von etwa 70 für gebratene hautlose Orange-grobe bis etwa 190 für gebackene Haut ohne Lachs. Meeresfrüchte sind auch ein besonders nahrhafter Ersatz für rotes Fleisch, besonders für die fetteren Arten wie Lachs, da es die Omega-3-Fette liefert, die bei einer rein vegetarischen Ernährung schwer zu bekommen sind. Wenn du zweimal im Monat statt der wöchentlichen Hähnchenflügel am Freitag drei Gramm gekochte Garnelen isst - ein Unterschied von 140 Kalorien pro Portion -, würdest du im Laufe eines Jahres fast ein Pfund fallen lassen.

Wie man Gewicht mit vegetarischen Substitutionen verliert

Jedes hart gekochte Ei hat nur 78 Kalorien und liefert mehr als 6 Gramm hochwertiges Eiweiß. Milchprodukte sind auch gute Proteinquellen und können wenig Kalorien enthalten. Zum Beispiel enthält ein Einzelportionsbehälter fettarmer einfacher griechischer Joghurt ungefähr 100 Kalorien, und 1/2 Tasse fettarmer Hüttenkäse hat ungefähr 92 Kalorien. Für diejenigen, die nach veganen Proteinquellen suchen, enthält eine 1/2-Tasse Portion Bohnen nur 104 bis 127 Kalorien - abhängig von der Art der Bohnen, die Sie wählen - und eine 1/2 Tasse Portion Tofu hat nur 88 Kalorien.

Das Essen von Tofu würde Ihnen helfen, 32 Kalorien zu sparen, verglichen mit dem Verzehr von Schweinefilet, einer der magersten Fleischoptionen, und Tofu hat 212 Kalorien weniger als der fettere Rinderbraten. Einfach Tofu für Rinderbraten nur einmal pro Woche für ein Jahr zu ersetzen würde über 11.000 Kalorien schneiden und Ihnen helfen, etwa 3 Pfund zu verlieren.

Vegetarismus und Gewichtsverlust Forschung

Wenn Sie Fleisch, Geflügel und Meeresfrüchte aufgeben und vegetarisch essen, können Sie leichter abnehmen. Ein Artikel 2015 im Journal of General Internal Medicine berichtet, dass Menschen auf einer vegetarischen Ernährung mehr Gewicht verloren als diejenigen auf einer nicht-vegetarischen Diät. Darüber hinaus verlieren diejenigen, die sich vegan ernähren - was alle tierischen Produkte ausschließt, einschließlich Eier, Milchprodukte und sogar Honig -, mehr Gewicht als Menschen, die Eier und Milchprodukte essen. Die Einschränkung der Kalorien und die Umstellung auf eine vegetarische Ernährung führten zu der größten Gewichtsabnahme, so dass die Aufgabe von Fleisch keine befriedigenden Ergebnisse liefert.

Bestandteile eines gesunden Gewicht-Verlust-Plans

Andere Änderungen außer der Aufgabe von Fleisch machen es noch einfacher, Gewicht zu verlieren. Zum Beispiel verbrauchen Nahrungsmittel mit niedrigerer Energiedichte - oder Kalorien pro Gramm - mehr Platz, bieten aber nicht viele Kalorien, so dass es einfacher ist, innerhalb Ihrer Kaloriengrenze zu bleiben. Da Bohnen reich an Ballaststoffen sind, haben sie eine geringe Energiedichte, was sie zu einer guten Proteinquelle macht, wenn Sie Nahrungsmittel mit höherer Energiedichte wie Fleisch ersetzen möchten. Andere Lebensmittel mit niedriger Energiedichte sind Salate, Suppe auf Brühen und Obst. Desserts, frittierte Lebensmittel, Vollmilchprodukte und viele verarbeitete Lebensmittel, die reich an Fett oder Zucker sind, gehören zu den Lebensmitteln mit höherer Energiedichte.

Jedes Pfund Gewichtsverlust erfordert ein 3.500 Kalorien-Defizit, also, wenn Sie kein großer Fleischesser sind, werden Sie nicht sehr schnell abnehmen, einfach durch Verzicht auf Fleisch. Wenn Sie 500 Kalorien pro Tag von Ihrer Tagesgesamtmenge abbauen, können Sie bis zu einem Pfund pro Woche verlieren. Wenn Sie Ihre tägliche Bewegung auf 30 bis 60 Minuten pro Tag erhöhen, kann dies Ihr Kaloriendefizit weiter erhöhen und Ihren Gewichtsverlust beschleunigen.

Schau das Video: 8 Lebensmittel die Fett verbrennen

Lassen Sie Ihren Kommentar