Pistazien Gesundheit Vorteile

Nach nur drei Wochen des Verzehrs von Pistazien als 20% der Kalorien in ihrer Ernährung sahen die Freiwilligen in einer Doppelblindstudie, dass ihr LDL (oder schlechtes Cholesterin) um etwa 14% abnahm; HDL (oder gutes Cholesterin) stieg um 26%, mit einem 12% igen Rückgang des Gesamtcholesterins. Das sind sehr gute Nachrichten, aber der Cholesterinspiegel ist nicht der einzige wichtige Faktor, um das Herzkrankheitsrisiko zu reduzieren.

Neuere Studien zeigen, dass die Menge der Entzündung in den Blutgefäßen oft ein wichtigerer Marker für das Risiko von Herzerkrankungen ist. Pistazien sind reich an Antioxidantien, die Entzündungen bekämpfen. Eine Penn State-Studie zeigte, dass selbst eine mäßige Aufnahme von Pistazien die Blutspiegel von Lutein erhöht, einem Antioxidans, das gegen oxidiertes LDL schützt, das in Bezug auf Herzerkrankungen sogar noch schlimmer ist als normales LDL.

Nach nur drei Wochen des Verzehrs von Pistazien als 20% der Kalorien in ihrer Ernährung sahen die Freiwilligen in einer Doppelblindstudie, dass ihr LDL (oder schlechtes Cholesterin) um etwa 14% abnahm; HDL (oder gutes Cholesterin) stieg um 26%, mit einem 12% igen Rückgang des Gesamtcholesterins. Das sind sehr gute Nachrichten, aber der Cholesterinspiegel ist nicht der einzige wichtige Faktor, um das Herzkrankheitsrisiko zu reduzieren.

Neuere Studien zeigen, dass die Menge der Entzündung in den Blutgefäßen oft ein wichtigerer Marker für das Risiko von Herzerkrankungen ist. Pistazien sind reich an Antioxidantien, die Entzündungen bekämpfen. Eine Penn State-Studie zeigte, dass selbst eine mäßige Aufnahme von Pistazien die Blutspiegel von Lutein erhöht, einem Antioxidans, das gegen oxidiertes LDL schützt, das in Bezug auf Herzerkrankungen sogar noch schlimmer ist als normales LDL.

Schau das Video: Pistazien sind so gesund – warum Du täglich Pistazien essen solltest

Lassen Sie Ihren Kommentar