Gemüse, das den Blutzuckerspiegel senkt

Wenn Sie zu hohem Blutzucker oder Hyperglykämie neigen, könnten nahrhafte Nahrungsmittel die beste Medizin der Natur sein. Unabhängig davon, ob Sie an Diabetes leiden oder ein Risiko für die Krankheit haben, kann eine gesunde Ernährung Ihr Wohlbefinden steigern, indem Sie Ihren Blutzuckerspiegel nach dem Essen in einem normalen Bereich halten. Während Gemüse Ihren Blutzucker nicht selbst senken kann, sind bestimmte Sorten besonders hilfreich für die Blutzuckerkontrolle. Bevor Sie sich ernährungsbedingt umschichten, sollten Sie sich von Ihrem Arzt oder Ernährungsberater beraten lassen.

Nonstarchy Gemüse

Die American Diabetes Association nennt Nichtstachelmaus das Nahrungsmittel, das Menschen mit Diabetes wegen ihres niedrigen Kohlenhydratgehalts und der reichhaltigen Menge an Mikronährstoffen mehr genießen können. Frisches oder gedämpftes Gemüse bietet kohlenhydratarme Alternativen zu Snacks, die Ihren Blutzucker ansteigen lassen, wie Süßigkeiten und Brezeln. Viele liefern auch wertvolle Mengen an Ballaststoffen, ein unverdauliches Kohlenhydrat, das sich mild auf den Blutzucker auswirkt und den Appetit anregt. Zu besonders ballaststoffreichen Sorten gehören gekochte Rosenkohl, die fast 4 Gramm Ballaststoffe pro 1/2 Tasse liefern; gekochter Spargel, der fast 3 Gramm pro 1/2 Tasse liefert; und gekochter Grünkohl, der mehr als 2 Gramm pro Portion liefert. Blumenkohl, Brokkoli und Rüben sind auch faserreich.

Kürbis und Süßkartoffeln

Stärkehaltiges Gemüse, obwohl es höhere Kohlenhydrate und Kalorien enthält als nicht-stärkehaltiges Gemüse, sind sehr nahrhafte, ballaststoffreiche Nahrungsmittel. Ersetzen weniger gesunde Stärken wie Instant-Reis, weiße Brötchen und Eiernudeln zu Ihren Mahlzeiten, mit einer Portion stärkehaltige Gemüse kann dazu beitragen, Ihren Blutzuckerspiegel und Ihre gesamte Nährstoffaufnahme deutlich zu senken. Ihre besten Optionen sind nicht mit fettigen, zuckerhaltigen oder salzigen Zutaten zubereitet, sagt der ADA, und gehören gebackene Süßkartoffeln, Winterkürbis und Butternut-Kürbis. Wählen Sie Süßkartoffeln und Süßkartoffeln über weiße oder Instant-Kartoffeln, die einen hohen Einfluss auf den Blutzucker haben.

Bohnen, Erbsen und Linsen

Hülsenfrüchte, einschließlich Bohnen, Erbsen und Linsen, sind die besten Quellen für Ballaststoffe. Sie liefern auch wertvolle Mengen an Protein, das die Blutzuckerkontrolle fördert und sie zu einer nahrhaften Alternative zu entzündlichen Proteinquellen wie rotem, verarbeitetem und gebratenem Fleisch macht. Als reichhaltige Quellen für gesättigtes Fett erhöhen diese Nahrungsmittel die Entzündung in Ihrem Körper und erhöhen Ihr Risiko für Diabetes und Herzerkrankungen. Eine Tasse gekochte Linsen enthält 18 Gramm Protein und mehr als 10 Gramm Ballaststoffe. Eine gekochte Tasse schwarzer oder Limabohnen liefert mehr als 6 Gramm Protein und 4 Gramm Ballaststoffe. Beispiele für nahrhaftes Gemüse auf Hülsenfruchtbasis sind vegetarisches Chili, Linsensuppe und fettarmer Hummus.

Ihre Gesamtdiät

Eine gesunde Ernährung zur Blutzuckerkontrolle enthält in regelmäßigen Abständen ausgewogene Mahlzeiten und Snacks. Wenn Sie zu viel essen, insbesondere Kohlenhydrate, können Sie einen hohen Blutzuckerspiegel verursachen. Nehmen Sie also vernünftige Portionen nahrhafter Stärke in Ihre Mahlzeiten auf. Wenn Sie an Diabetes leiden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre spezifischen Kohlenhydratbedürfnisse. Sie können immer noch nährstoffarme Kost wie Süßigkeiten und frittierte Speisen in bescheidenen, gelegentlichen Proportionen genießen. Wählen Sie ganze Früchte wie Beeren, Äpfel und Pflaumen über Säfte, Ananas und gesüßte Früchte, die einen hohen Blutzuckerspiegel haben. Im Gegensatz zu raffiniertem Getreide wie Weißmehl sind Vollkornprodukte wie Hafer, Quinoa, brauner Reis und Popcorn reich an Ballaststoffen und anderen essentiellen Nährstoffen. Weitere gesunde Proteinquellen sind mageres Fleisch, fettarme Milchprodukte, Fisch und Tofu.

Schau das Video: Blutzucker senken-Ernährungstipps für normale Blutzuckerwerte

Lassen Sie Ihren Kommentar