Hals Entwicklung bei Babys

Die Entwicklung des Halses bei Babys ist ein wichtiger Schritt, um alle Entwicklungs-Meilensteine ​​der Kindheit zu erreichen. Ein Neugeborenes beginnt mit sehr wenig Kontrolle über seinen Nacken, was dazu führt, dass er manchmal wie eine Stoffpuppe aussieht und dass Eltern seinen empfindlichen Kopf und Hals stützen müssen, bis er beginnt, die Kontrolle zu übernehmen.

Bühnen

Die Nackenmuskeln eines Neugeborenen sind extrem schwach und können seinen Kopf nicht stützen, aber am Ende des zweiten Monats werden seine Muskeln stärker genug sein, um kurzzeitig seinen Kopf zu heben, wenn sie auf seinem Bauch liegen oder auf der Schulter eines Elternteils liegen. Im Alter von 3 bis 4 Monaten sollte er in der Lage sein, während der Bauchzeit den Kopf in einem Winkel von 45 Grad zu halten und sich umzusehen, was um ihn herum noch vorgeht. Mit 6 Monaten hat ein Baby eine ziemlich gute Nackenkontrolle entwickelt und kann seinen Kopf ruhig halten, wenn es auf einer Schulter oder in einem Träger sitzt.

Verbundene Meilensteine

Die Entwicklung des Halses bei Babys ist wichtig, weil es vielen anderen Meilensteinen des Kindes vorausgeht. Eine gute Kopfkontrolle ist erforderlich, bevor ein Baby sitzen, sich umdrehen oder krabbeln kann. Richtig entwickelte Nackenmuskeln helfen auch einem Baby, feste Nahrung zu essen, da sie zum Schlucken benötigt werden.

Schutz

Bevor ein Baby den Punkt in der Entwicklung erreicht, wo er seinen Kopf alleine heben oder hochhalten kann, müssen die Betreuer äußerst vorsichtig sein, um seinen empfindlichen Hals vor Schäden zu schützen. Ein Baby unter 1 Monat sollte immer seinen Nacken gestützt haben, wenn er abgeholt oder gehalten wird. Babys, die älter als ein paar Monate sind, sollten weiterhin Kopf- und Nackenunterstützung erhalten, bis sie eine ausreichende Kopfkontrolle entwickelt haben. Alle Schlingen oder Träger, die für den Transport des Babys verwendet werden, sollten auch Hals und Kopf unterstützen, wenn der Säugling klein ist.

Übungen

Die Eltern müssen keine speziellen Übungen durchführen, um die Nackenmuskulatur eines Babys zu entwickeln, da sie sich auf natürliche Weise entwickeln. Wenn Sie jedoch möchten, gibt es ein paar Dinge, die dazu beitragen können, den Prozess zu beschleunigen. Bauchzeit ist wahrscheinlich der effektivste Weg, die Entwicklung des Halses bei Säuglingen zu fördern. Die Bauchzeit beinhaltet das Liegen eines Säuglings auf seinem Bauch für 10 bis 15 Minuten jeden Tag, um ihn zu ermutigen, seinen Kopf zu heben, um Sie oder Spielsachen zu sehen, die Sie vor ihm gestellt haben. Ältere Babys, etwa 3 bis 4 Monate oder älter, können in einer sitzenden Position aufgestützt werden, um das Halten des Kopfes zu üben. Eine weitere unterhaltsame Übung für Babys über 3 Monate alt ist, langsam und sanft die Arme des Babys zu ziehen, um ihn von einer liegenden in eine sitzende Position zu heben, was ihn dazu bringt, seinen Kopf zu heben und zu versuchen, ihn mit seinem Körper ausgerichtet zu halten.

Bedenken

Wenn ein Baby seine Kopfkontrolle nicht zu verbessern scheint und immer noch einen schlaffen Nacken im Alter von 3 oder 4 Monaten hat, bringen Sie es zu einem Kinderarzt, um seine Nackenentwicklung zu beurteilen.

Schau das Video: Baby Spiele & Baby Entwicklung: Stärker werden | Pampers

Lassen Sie Ihren Kommentar