Was sind die Vorteile von Aprikosenöl?

Auch als Aprikosenkernöl bezeichnet, ist Aprikosenöl ein dünnes, geruchloses Öl, das aus dem Samen oder Kern der Aprikose - Prunus armeniaca - gepresst wird. Aprikosenöl wird häufig in der Welt der Massage verwendet und ist ein vielseitiges Öl, das mehrere Vorteile bietet, je nachdem, wie Sie es verwenden.

Schnell verfügbar

Aprikosenöl, das normalerweise in großen Mengen produziert wird, ist in Naturheilanstalten und Apotheken sowohl im Laden als auch online erhältlich. Die Preise variieren je nachdem, wie das Öl aus dem Aprikosenkern gewonnen wird und ob es Lebensmittelqualität hat oder nicht. Wenn Sie eine persönliche oder familiäre Vorgeschichte von Nussallergien haben, liefert Aprikosenöl eine Textur und Farbe, die der des vergleichsweise preiswerten Mandelöls ähnelt, ohne dass es allergische Reaktionen hervorrufen kann. In der Regel neigt Aprikosenkernöl dazu, länger haltbar zu sein als andere üblicherweise verwendete Öle.

Speiseöl

Laut Margaret Wittenberg, Autorin von "New Good Food", bietet Aprikosenkernöl ein Allzwecköl, das für alle Arten des Kochens geeignet ist. Reich an einfach ungesättigtem Fett, kann Aprikosenöl in Lebensmittelqualität helfen, LDL oder "schlechtes" Cholesterin zu senken und die Herz-Kreislauf-Gesundheit zu fördern, besonders wenn es in Rezepturen anstelle von Backfett, Butter und anderen gesättigten Fettsäuren verwendet wird.

Hautanreicherung

Paula Begoun, Autorin der "The Complete Beauty Bible", bemerkt, dass Aprikosenöl eines der Öle ist, deren Lipidgehalt dem der Haut ähnelt. Wenn der Lipidgehalt der Haut zu niedrig wird, kommt es zu trockener und gereizter Haut. Die topische Anwendung von Aprikosenöl hilft, diese raue, geschädigte Haut zu beruhigen und zu heilen. Die feine Textur des Öls ermöglicht eine schnellere Penetration der Haut, was eine schnellere Heilung und Ernährung von wunden oder rissigen Haut ohne Rückstände fördert. Shirley Price, Mitautorin der "Aromatherapie für Gesundheitsfachkräfte", stellt fest, dass Aprikosenöl auch bei der Linderung von Juckreiz und Reizung von Ekzemen hilft. Als zusätzlichen Vorteil weist Price darauf hin, dass Aprikosenöl das Auftreten von Falten verhindert und minimiert.

Trägeröl

Laut Phyllis Balch, zertifizierte Ernährungsberaterin und Autorin des Buches "Prescription for Nutritional Healing", bietet Aprikosenöl eine erstklassige Option als Trägeröl in der Aromatherapie. Wenn Sie Aprikosenöl topisch verwenden, können Sie es mit verschiedenen ätherischen Ölen mischen, darunter Lavendel, Kamille, Rose, Flieder, Jasmin und Ylang-Ylang, um ein angenehmes, aber mildes Massageöl zu erhalten. Balch empfiehlt 25 Tropfen ätherisches Öl pro 2 Unzen. von Aprikosenöl zur Verwendung bei Massagen für Erwachsene.

Schau das Video: Öl Pflege Methode | Hautpflege | Majirslife

Lassen Sie Ihren Kommentar