Was ist organisches nicht raffiniertes Seesalz?

Menschen haben seit mindestens 6050 v. Chr. Salz zu einem Teil ihrer Ernährung und Kultur gemacht, so der Salzproduzent SaltWorks. Heute gibt es zwei Quellen für das Salz, das wir verbrauchen. Eine davon stammt aus unterirdischen Minen und erfordert eine starke Verarbeitung, um essbar gemacht zu werden. Das andere ist organisches unraffiniertes Meersalz. Dieses Salz wird aus Soleteichen geerntet und ist unbearbeitet und unbehandelt.

Eigenschaften

Unraffiniertes Meersalz besteht aus 98 Prozent Natriumchlorid und 2 Prozent Spurenmineralien. Es kann über 80 Elemente in einem Korn unraffinierten Meersalzes geben. (Abgebautes Salz hingegen ist 99,9 Prozent Natriumchlorid.) Nicht raffiniertes Meersalz darf keine Zusätze, Konservierungsstoffe oder Antibackmittel enthalten. Es gibt einen Unterschied zwischen unraffiniertem Meersalz und "Meersalz". Wenn ein Salz nicht das Wort "unraffiniert" enthält, dann wurde es aus dem Meer geerntet, aber auf die gleiche Weise wie Salz verarbeitet, laut CureZone.com. Das gesamte unraffinierte Meersalz ist biologisch, da es frei von Pestiziden und chemischen Zusätzen ist.

Sorten

Es gibt viele verschiedene Arten von organischem unraffiniertem Meersalz, die je nach geografischer Region variieren. Unter ihnen ist Celtic Grey, ein Salz, das in Frankreich geerntet und nach seiner Farbe benannt wurde. Die Franzosen besitzen auch Fleur du Sel, ein zartes rosa Salz, dessen Aromen sich je nach Standort unterscheiden. Auf den Hawaii-Inseln macht Vulkanton hawaiianisches Meersalz in der Farbe von rosa bis rot und verleiht ihm einen erdigen, eisenreichen Geschmack.

Produktion

Um organisches unraffiniertes Meersalz zu produzieren, fangen Arbeiter Meerwasser in irdenen Teichen auf, wo die richtige Klimakombination aus Wind und Sonnenlicht das Wasser verdunsten lässt, so das Salzinstitut. Während des Kristallisationsprozesses bewegen sie die Seewassersole durch eine Reihe dieser Teiche mittels Ventilen. Calciumcarbonat wird auf natürliche Weise durch die Übertragung von Salz aus dem Teich in den Teich über mehrere Jahre entfernt. Wenn die Teiche trockengelegt werden, lagert sich die Meersalzschicht am Boden ab. Arbeiter schaben das fertige Produkt mit Handwerkzeugen ab. Wenn es geerntet und später raffiniert wird, gilt es nicht als organisch unraffiniertes Meersalz.

Leistungen

Organisches unraffiniertes Meersalz enthält 2 Prozent Spurenmineralien, die je nach geografischer Lage des Salzes variieren. Diese wertvollen Mineralien werden in der Salzgewinnung während der Raffination zerstört, laut CureZone.com. Organisches unraffiniertes Meersalz hilft dem Körper nicht nur dabei, eine angemessene Wasserbalance aufrechtzuerhalten, sondern die Spurenelemente liefern auch wichtige Elektrolyte, die Sie hydratisiert halten.

Warnung

Während Salz für den menschlichen Körper wichtig ist, kann zu viel Salz Ihre Gesundheit beeinträchtigen. Es ist wichtig, dass Sie genug Wasser trinken, um die unnötigen Salze aus Ihrem Körper auszuspülen. Das allgemein empfohlene Verhältnis ist 1/4 TL. von Salz pro Liter Wasser, laut Health-Benefit-of-Water.com. Wenn Sie Bluthochdruck haben oder von afroamerikanischer Abstammung sind, müssen Sie möglicherweise Ihre Salzaufnahme senken, so Ernährungsberaterin Karen Zeratsky von der Mayo Clinic. Konsultieren Sie einen Arzt, um Ihre individuellen Bedürfnisse zu bestimmen.

Schau das Video: Organisches Salz selbst herstellen (Rezept für Gesundheit) [VEGAN]

Lassen Sie Ihren Kommentar