Wie man Kaninchen-Eintopf langsam macht

Kanincheneintopf ist kein Gegenstand, den Sie auf den meisten Speisekarten in Amerika finden, aber Jäger und ihre Familien haben es seit Generationen genossen. Rabbit ist ein zartes Wildfleisch, das gut zu Karotten, Zwiebeln und anderem herzhaften Gemüse in einem Topftopf passt. Wenn Sie jagen oder einen lokalen Metzger oder Lebensmittelladen mit einer guten Auswahl haben, können Sie Ihren eigenen Kanincheneintopf in einem langsamen Kocher machen und sich selbst davon überzeugen, wie wohlschmeckend und saftig Kaninchen sein kann.

Schritt 1

Die Hasenstücke in eine Schüssel geben und den Rotwein darüber gießen. Wickeln Sie die Schüssel in Plastikfolie ein oder legen Sie einen luftdichten Deckel darauf und lassen Sie den Kaninchen über Nacht im Kühlschrank marinieren. Der Wein verleiht dem Kaninchen einen subtilen Geschmack und hilft dabei, den Geschmack von Gamy zu entfernen.

Schritt 2

Setzen Sie das Kaninchen und den Wein in den langsamen Kocher und fügen Sie die roten Kartoffeln, Babykarotten, Zwiebel, Knoblauch und Tomatensoße hinzu. Fügen Sie die roten Pfefferflocken hinzu, wenn Sie sie verwenden.

Schritt 3

Legen Sie den Deckel auf den Topftopf und drehen Sie ihn auf niedrige Hitze. Den Kanincheneintopf 10 Stunden kochen lassen. Am Ende der Kochzeit sollte der Hase heiß und saftig sein, und die Zutaten sollten durch und durch gekocht und zart sein.

Schritt 4

Den Kanincheneintopf mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen.

Dinge, die du brauchen wirst

  • 1 Hase, gereinigt und in Stücke geschnitten
  • 1 Tasse trockener Rotwein, wie Cabernet
  • Plastikfolie
  • 4 mittelgroße rote Kartoffeln, geviertelt
  • 1 Tasse Baby Karotten
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Tasse Tomatensauce
  • 1 Teelöffel. Paprikaflocken, optional
  • 2 EL. Petersilie
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Tipps

  • Den Kanincheneintopf mit hausgemachtem Brot heiß servieren.

Schau das Video: Stifado

Lassen Sie Ihren Kommentar