Wie man sagt, wenn Sie untergewichtig sind

Schlechte Ernährungsgewohnheiten, Krankheiten oder übermäßige körperliche Betätigung können dazu führen, dass Sie untergewichtig sind. Anorexia und Bulimia nervosa sind Essstörungen am häufigsten mit Untergewicht assoziiert. Untergewicht kann bei Frauen zu Müdigkeit, Osteoporose und unregelmäßigen Menstruationszyklen führen, wenn sie nicht behandelt werden. Nach Angaben des Centers for Disease Control wurden im Jahr 2008 1,6 Prozent der über 20-jährigen Amerikaner als untergewichtig eingestuft. Sie können eine einfache Formel verwenden, die als Body-Mass-Index bezeichnet wird, um festzustellen, ob Sie untergewichtig sind.

Schritt 1

Verwenden Sie ein Maßband, um Ihre Höhe aufzuzeichnen. Ihre Größe ist ein notwendiges Maß, das in Ihren Body-Mass-Index eingeht, mit dem Sie feststellen können, ob Sie untergewichtig sind. Lassen Sie einen Freund, Ehepartner oder Familienmitglied Ihre Größe überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schuhe und Socken entfernt haben, bevor Sie Ihre Größe bestimmt haben. Notieren Sie Ihre Höhe in Zoll.

Schritt 2

Schritt auf einer Skala, um Ihr Gewicht zu bekommen, das eine notwendige Komponente bei der Bestimmung Ihres Body-Mass-Index ist. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Kleidungsstücke entfernt haben und dass die Waage auf Null steht, bevor Sie darauf treten. Überprüfen Sie Ihr Gewicht zweimal und notieren Sie den Durchschnitt.

Schritt 3

Platziere deine Höhe oder multipliziere deine Höhe mit sich selbst. Zum Beispiel, wenn Ihre Höhe 5 Fuß oder 60 Zoll ist, multiplizieren 60 mal 60. Notieren Sie diese Nummer.

Schritt 4

Teilen Sie Ihr Gewicht nach Ihrer Körpergröße, die Sie in Schritt 3 berechnet haben. Notieren Sie diese Zahl und multiplizieren Sie sie mit 703. Das Ergebnis ist Ihr Body-Mass-Index. Sie sind untergewichtig, wenn Ihr Body-Mass-Index weniger als 18,5 beträgt.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Maßband
  • Rahmen

Tipps

  • Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, um festzustellen, warum Sie untergewichtig sind.

Schau das Video: RAUCHEN in der SCHWANGERSCHAFT? | SAT.1 Frühstücksfernsehen

Lassen Sie Ihren Kommentar