Brandungsfischen in Gulf Shores, Alabama

Nicht alle Salzwasserfischerei in Gulf Shores beinhaltet ein Charterboot mieten, um einen großen Fang zu fangen. Angler können direkt von der Brandung am Strand fischen und trotzdem einen würdigen Wildfisch fangen. Je nach Jahreszeit - und zu jeder Jahreszeit - kann der Surfangler eine Flunder, eine rote Trommel oder einen Thunfisch landen. Dies ist ein beliebter Strandbereich, also achten Sie auf Strandräuber und suchen Sie nach abgelegenen Orten, weit weg von den vielen Sonnenanbetern.

Was zu fangen

Eine Vielzahl von Salzwasser-Fischen kann von der Brandung in Gulf Shores gefangen werden. Einige Fische, die Sie fangen können, schließen Bernstein oder Crevalle Jack, blauen Fisch, schwarze oder rote Trommel und Croaker mit ein. Andere Fischarten sind diese Golf Gewässer sind Flunder, Zackenbarsch, Ling Cobia, Mahi Mahi, König Fisch, König oder spanische Makrele, Pompano, rot, grau oder zinnoberrot Schnapper, Spot, Meerforelle, Tarpon, Drückerfisch, Tripletail, Gelbflossenthunfisch oder Schwarzflossenthun und Wahoo, obwohl viele dieser Arten eher auf einem Boot in tieferen Gewässern gefangen werden.

Köder

Surf-Fischer brauchen einen guten Köder, um große Wildfische zu landen. Lebende oder gefrorene Garnelen, Tintenfische und Sandflöhe funktionieren sehr gut. Totes Garnelen in Salzwasser über Nacht als Köder am nächsten Tag zu verwenden ist auch effektiv. Mit Köderfischen wie Zigarrenminchen, Meeräschen und Lachsen lassen sich auch lukrative Fänge erzielen. Glänzende Köder wie glänzende Löffel und Torpedo-Spinner funktionieren am besten, wenn sie keinen lebenden Köder verwenden. Bait and Tackle Geschäfte gibt es in Gulf Shores, sowie Orange Beach nebenan.

Ausrüstung

Surf-Angeln erfordert andere Fanggeräte als Süßwassersee oder Flussangeln. Surf-Angler verwenden im Allgemeinen längere Ruten, die zwischen 9 und 15 Fuß messen. Die Rute muss robust genug sein, um schwere Fische und Gewichte zu halten, und flexibel genug, um lange Strecken über Wellen zu werfen. Angler benutzen auch Salzwasserleitungen, um die korrosive Natur von Meerwasser zu bekämpfen. Surf-Fischer benutzen Pyramidensegel und Ankerleinen, um den Köder daran zu hindern, sich in schweren Meeresströmungen zu bewegen. Angler können auch einen Sandpflock oder Spike kaufen, um die Rute und Rolle im Sand zu halten, anstatt sie selbst zu halten.

Angelführer

Wenn Sie sich in der Brandung auszeichnen und frustriert werden, wenn Sie keinen Fisch fangen, dann können Ihnen Orange Beach Fishing Charters helfen, Sie zu den richtigen Angelplätzen zu führen. Das Unternehmen verfügt über Angelführer, die Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Angelrolle richtig in die Brandung einbauen, köderen und werfen können. Der Surf-Angelführer kann dir auch dabei helfen, den richtigen Köder, Angelgerät und Ausrüstung zum Angeln aus jedem Bereich zu kaufen.

Lizenz

Jeder, der zwischen 16 und 65 Jahre alt ist, braucht eine Salzwasser-Angelkarte, um im Bundesstaat Alabama zu surfen. Alabama ansässige Angler können zwischen der jährlichen und der siebentägigen Lizenz wählen. Nichtansässige müssen die Sieben-Tage-Lizenz erwerben. Die Preise für Angelkarten variieren je nach staatlichen Einrichtungen. Die meisten Orte, die Angelzubehör in der Gegend von Gulf Shores / Orange Beach verkaufen, können Ihnen auch eine Lizenz anbieten.

Schau das Video: 21

Lassen Sie Ihren Kommentar