Soll ich ein breites Snowboard fahren?

Die meisten Snowboard-Unternehmen bieten breite Modelle, um begeisterte Reiter mit einem großen Körperbau zu beherbergen. Während das breite Snowboard bei halsbrecherischen Geschwindigkeiten eine erhöhte Stabilität bietet, kann es bei bestimmten Fahrtechniken Ihre Manövrierbarkeit beeinträchtigen. Wähle ein Snowboard, das deinen physischen Dimensionen entspricht, um den Lernprozess zu unterstützen.

Größe deine Füße zuerst

Führen Sie einige grundlegende Messungen durch, um festzustellen, ob Sie ein breites Snowboardmodell benötigen. Stecken Sie Ihren Fuß in einen entsprechenden Snowboardschuh. Messen Sie von der Ferse bis zur Spitze mit einem Maßband. Laut REI sollten Snowboarder mit einer Schuhgröße von 11 oder mehr über ein Upgrade auf ein breites Snowboardmodell nachdenken. Denken Sie daran, dass viele Anfänger Snowboarder den Fehler machen, ein Snowboard zu wählen, das zu eng ist. Abhängig von der Größe deiner Füße, wird ein Board, das zu schmal ist, dazu führen, dass deine Schuhe während der Haarnadelkurven durch den Schnee ziehen.

Werfen Sie einen Blick auf die Skala

Entgegen der landläufigen Meinung ist Ihr Gewicht bei der Auswahl eines Snowboards wichtiger als Ihre Körpergröße. Ein zu schmales Brett kann Ihr Körpergewicht nicht unterstützen. Snowboarder mit einem Gewicht von 170 lbs. oder mehr sollten ein Upgrade auf ein breites Modell erwägen. Laut K2 Sports haben breite Snowboardmodelle in der Regel eine Taillenbreite von ca. 26 cm. Die Länge des breiten Snowboardmodells liegt zwischen 155 und 166 cm.

Definieren Sie Ihren Riding Style

Während bestimmte Fahrstile ein kompaktes Board mit einer schmalen Taille erfordern, verlangen andere nach einem länglichen Board mit einer ausladenden Taille. Wenn Sie lieber abseits der Piste unterwegs sind, ist das breite Snowboard-Modell genau das Richtige für Sie. Ein Off-Piste oder Off-Berghang hat oft große Ablagerungen von Pulverschnee. Die erweiterte Taille des breiten Boards ermöglicht es Ihnen, über den Schnee zu schweben, während Sie Carving-Turns ausführen. Ein breites Snowboard-Modell wird Sie jedoch auf den präparierten Pisten des Skiberges beruhigen.

Leben in der Anfängerspur

Berücksichtige bei der Auswahl eines neuen Snowboards dein Können. Seien Sie ehrlich bei dieser Einschätzung, da es sich auf lange Sicht auszahlen wird. Breite Snowboards erfordern eine ausgewogene Balance und Boardkontrolle. Das Manövrieren eines breiten Boards erfordert mehr Energie im Vergleich zu den kompakteren Einsteigermodellen. Das erhöhte Gewicht des breiten Snowboards ermöglicht rasante Geschwindigkeiten in steilem Gelände. Anfänger Snowboarder sollten ein schmaleres Brett verwenden, um ernsthafte Verletzungen zu vermeiden.

Schau das Video: Die richtige Snowboard Länge

Lassen Sie Ihren Kommentar