Wie man Cholesterin-Plakette aus Arterien mit Fruchtsäften säubert

Wenn Ihr Cholesterin erhöht ist, suchen Sie wahrscheinlich nach Schritten, die Sie ergreifen können, um es zu senken. Wenn Ihr "schlechtes" oder LDL-Cholesterin zu hoch wird, beginnt es eine wachsartige, fettige Ansammlung, genannt Plaque, an Ihren Arterienwänden zu bilden. Plaque beschränkt den Blutfluss zu Ihrem Herzen und kann zu Herzerkrankungen, Herzinfarkt oder Schlaganfall führen. Manchmal werden verschreibungspflichtige Medikamente benötigt, um "schlechtes" Cholesterin zu senken, aber es gibt Ernährungsänderungen, die Sie vornehmen können, um es zu senken. Insbesondere bestimmte Früchte sind reich an cholesterinsenkenden Antioxidantien, und ihre Säfte können ein wirksamer Weg sein, die Plaque zu reduzieren, die durch einen hohen Cholesterinspiegel verursacht wird.

Schritt 1

Trinken Sie jeden Tag Orangensaft. Mehr Forschung ist notwendig, aber laut Dr. Phillip Chua im Kardiovaskulären Zentrum des Cebu-Krankenhauses scheint der tägliche Verzehr von Orangensaft zu helfen, "gutes" oder HDL-Cholesterin zu erhöhen. Da HDL-Cholesterin hilft, Plaque aus Ihren Arterien zu entfernen, je höher Ihr HDL-Level ist, desto besser sind Sie.

Schritt 2

Fügen Sie Traubensaft Ihrer Diät hinzu. In einer Studie, die in der Zeitschrift "Circulation" der American Heart Association veröffentlicht wurde, wurde gefunden, dass lila Traubensaft den Blutgefäßen der Teilnehmer hilft, sich vollständiger auszudehnen und dabei zu helfen, "schlechtes" Cholesterin an den Arterienwänden zu befestigen. Wie bei Orangensaft ist mehr Forschung erforderlich, aber diese Ergebnisse zeigen, dass die regelmäßige Verwendung von Traubensaft in Ihrer täglichen Ernährung für Ihr arterielles Plaque-Niveau von Vorteil sein könnte.

Schritt 3

Probieren Sie den Granatapfelsaft, der reich an Antioxidantien ist, die Polyphenole genannt werden. Diese Pflanzenstoffe helfen Ihrem Körper bei der Bekämpfung von Krankheiten und Zellschäden. Mehr und größere Forschungsstudien sind notwendig, um das volle Ausmaß der gesundheitlichen Vorteile des Granatapfelsaftes zu bestimmen, aber bisher scheint es, dass Granatapfelsaft Plaqueablagerungen in den Arterien verhindert und einen gesunden Blutfluss fördert.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Orangensaft
  • Traubensaft
  • Granatapfelsaft

Warnungen

  • Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie eine neue Diät beginnen, und diskutieren Sie Behandlungsempfehlungen zur Senkung Ihres Cholesterinspiegels.

Lassen Sie Ihren Kommentar