Hüftschmerzen bei Jugendlichen

Hüftschmerzen sind ein häufiges Problem bei Teenagern. Laut einer Studie von 2005, die in "Acta Paediatrica" ​​veröffentlicht wurde, leiden fast 7 Prozent der Jugendlichen an Hüftschmerzen. Die Ursachen für Hüftschmerzen reichen von leicht bis schwerwiegend. Hüftschmerzen bei Hühnern sind häufiger bei Frauen, Rauchern und Teenagern, die Alkohol konsumieren. Jugendliche mit längerer Hüftschmerzen sollten von einem Arzt bewertet werden. Untersuchungen wie Röntgenaufnahmen, Gelenkaspiration und Magnetresonanztomographie können für die Diagnose der Ursache von Schmerzen entscheidend sein.

Funktioneller Schmerz

Die bei weitem häufigste Ursache von Hüftschmerzen bei Teenagern wird als "funktional" eingestuft. Funktionelle Hüfte ist eine Art von Schmerz, bei der keine medizinische Ursache als Ursache des Schmerzes zugeordnet werden kann. Dies wird manchmal als "Wachstumsschmerzen" bezeichnet. Funktioneller Schmerz, obwohl er für Teenager irritierend ist, ist nicht ernst. Es könnte mit Problemen wie Angst oder vermindertes Selbstwertgefühl verbunden sein.

Legg-Calv? -Perthes-Krankheit

Perthes-Krankheit ist eine wichtige und ernste Ursache von Hüftschmerzen bei Teenagern. Obwohl Kinder zwischen 4 und 9 Jahren am häufigsten betroffen sind, kann die Krankheit auch häufig Jugendliche betreffen. Die Erkrankung tritt häufiger bei Männern auf, die über ein allmählich zunehmendes Hinken in einem Bein klagen. Dies kann durch Schmerzen in der Hüfte, Leiste oder Knie folgen. Der Zustand wird durch MRT diagnostiziert. Je nach Schweregrad können betroffene Jugendliche eine Verspannung oder Operation benötigen.

Slipped Capital Femur Epiphyse

Slipped Capital Femurepiphyse, oder SCFE, ist eine Erkrankung des Kopfes des Femurs. Diese Erkrankung betrifft häufig übergewichtige Jungen im Alter von 11 bis 15 Jahren. Die Krankheit rührt von einer Verlagerung der Wachstumsplatte von der Oberseite des Femurs her, die aus unbekannten Gründen auftritt. Symptome sind hinken und Schmerzen in der Hüfte. Obwohl die Krankheit im Hüftgelenk auftritt, kann der Schmerz auch in den Knien spürbar sein - oft eine Quelle der Verwirrung für Ärzte, die einen Patienten beurteilen. Der Zustand erfordert eine chirurgische Behandlung.

Andere Ursachen von Hüftschmerzen

Akute vorübergehende Synovitis ist eine kurz anhaltende Erkrankung des Hüftgelenks, die nach der Erkältung auftreten kann. Jungen im Alter von 2 bis 10 Jahren sind am häufigsten betroffen. Angeborene Dysplasie der Hüfte ist eine Hüft-Krankheit, die bei der Geburt auftritt. Wenn sie nicht richtig behandelt werden, können ältere Kinder und Jugendliche eine schlaffe und Wachstumsreizung haben. Seltene Ursachen von Hüftschmerzen bei Teenagern sind Tumore, bakterielle Gelenkinfektionen und rheumatoide Arthritis.

Schau das Video: Gelenke schmerzen Hüftschnupfen: Symptome, Ursachen, Behandlung

Lassen Sie Ihren Kommentar