Wie man vorgefertigtes Huhn Kiew kocht

Chicken Kiev ist gleichzeitig ein dekadentes und relativ simples Gericht - vor allem, wenn Sie es am Abend vorher zusammenstellen. Viele Supermärkte und andere Lebensmittelhändler verkaufen heute vorgefertigtes Hühnchen Kiew, das vormontiert und kochfertig geliefert wird. Das Gericht besteht aus panierter entbeinter Hähnchenbrust, die mit Kräuter-gewürzter Butter gefüllt ist, und wird typischerweise unter Verwendung von Pfannenbrat bei mittlerer Hitze gekocht. Beim Kochen ist es wichtig, vorsichtig mit der empfindlichen Panade umzugehen und das Hähnchen nicht zu durchstechen - Sie möchten die köstliche Kruste und die buttrige Füllung in Ihrem Mund, nicht in Ihrer Pfanne.

Schritt 1

Stellen Sie sicher, dass das vorgefertigte Hühnchen Kiew vor dem Kochen mindestens 2 Stunden im Kühlschrank war. Das Kühlen hilft dabei, die Butter in der Mitte zu verfestigen und die Chance, oder die Menge an schmackhafter Butter, die während des Kochens austritt, zu reduzieren.

Schritt 2

Gießen Sie 1/2 Zoll Speiseöl in eine große, gerade Seitenpfanne oder Pfanne. Stellen Sie die Hitze auf mittel-niedrig ein.

Schritt 3

Erhitzen Sie das Öl auf etwa 325 Grad Fahrenheit, wenn Sie es mit einem Frittierthermometer testen. Überprüfen Sie häufig und passen Sie die Hitze an, um diese Temperatur während des Kochens beizubehalten.

Schritt 4

Vorsichtig das vorgefertigte Hühnchen Kiew mit einer Zange in die Pfanne geben. Der beste Weg, Hühnchen zu einer heißen geölten Pfanne hinzuzufügen, ist, das dickere Ende des Hühnchens mit einer Zange zu halten und das Huhn langsam einzuführen, beginnend mit dem dünneren Ende zuerst. Dies reduziert die Gefahr, heißes Öl zu verspritzen oder zu verspritzen.

Schritt 5

Kochen Sie das Huhn für 10 bis 13 Minuten, drehen Sie es um und kochen Sie weitere 10 bis 13 Minuten lang, bis es eine interne Temperatur von 160 F erreicht. Um die innere Temperatur des Huhns Kiew zu überprüfen, setzen Sie das Fleischthermometer in das Huhn ein nur; dringen Sie nicht in die Buttermitte ein - Sie wollen die Temperatur des Fleisches überprüfen, nicht die Temperatur der heißen Butter in der Mitte.

Schritt 6

Entfernen Sie das Hähnchen aus der Pfanne auf einem Drahtgestell, das auf einer Blechpfanne oder einer mit Papierhandtüchern ausgelegten Platte steht, und servieren Sie es nach 5 Minuten.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Neutral schmeckendes Frittieröl wie Raps oder Pflanzenöl
  • Bratpfanne mit gerader Seite oder Pfanne
  • Frittier-Thermometer
  • Zange
  • Fleischthermometer
  • Gitterrost und Backblech (bevorzugt) oder mit Papierhandtuch ausgekleidete Platte

Tipps

  • Beim Durchbohren des Hähnchens - mit Werkzeugen wie Fleischthermometern und -gabeln - können Butter und Gewürze aus dem Hähnchen auslaufen. Verwenden Sie immer eine Zange, um das Huhn umzudrehen, und seien Sie vorsichtig beim Einführen eines Fleischthermometers in das Huhn. Um das Risiko des Bruchs des Huhns oder das versehentliche Entfernen der Panade zu minimieren, sollten Sie das Huhn nur einmal umdrehen. Papierhandtücher neigen gelegentlich dazu, an der Panade anzuhaften und sie möglicherweise vom Fleisch abzureißen, so dass ein Drahtgestell stark bevorzugt ist. Pre-made Huhn Kiew kann auch in Ihrem Ofen gekocht werden, aber das Äußere des Huhns wird nicht so knackig wie die Pfanne gebratene Version.Um Huhn Kiew im Ofen zu backen, auf 350 F vorheizen und das Huhn Kiew auf einem backen Den Gitterrost in ein Backblech für 40 bis 45 Minuten legen, bis das Huhn 160 F erreicht. Das Hähnchen aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren 5 Minuten ruhen lassen.

Warnungen

  • Das USDA empfiehlt eine sichere interne Kochtemperatur für Hühnchen von 160 F. Jedoch längere Kochzeiten und höhere Hitze erhöhen die Chance, dass das Huhn Kiew reißt. Die Entscheidung liegt letztendlich bei Ihnen.

Lassen Sie Ihren Kommentar