Symptome von Torn Knorpel in den Rippen

Ihr Brustkorb besteht aus Knochen und Knorpel, einem festen Gewebe, das elastischer als Knochen ist. Ein Knorpel, der am vorderen Teil Ihrer Rippen befestigt ist, lässt Ihre Brust sich ausdehnen, während Sie sich bewegen und atmen. Sowohl Ihre Rippen als auch die damit verbundenen Knorpelstücke haben eine begrenzte Flexibilität. Trauma oder Überdehnung der Verbindung zwischen den Knochen und dem Knorpel des Brustkorbs kann einen Riss verursachen. Der Schmerz ist das vorherrschende Symptom. Suchen Sie einen Arzt auf, wenn Sie einen gerissenen Rippenknorpel vermuten, da dies zusätzlichen Schaden an Ihrem Brustkorb oder den inneren Organen verursachen kann.

Lokalisierter Schmerz

Zerrissener Knorpel in den Rippen ist normalerweise sehr schmerzhaft. Scharfe Schmerzen treten typischerweise sofort an der Stelle des Risses auf. Laufende Schmerzen können wochen- bis monatelang bestehen bleiben, abhängig von der Schwere der Verletzung. Ihr Arzt empfiehlt möglicherweise ein rezeptfreies oder verschreibungspflichtiges Schmerzmittel, um Ihre Beschwerden zu lindern. In einigen Fällen injizieren Ärzte entzündungshemmende und schmerzlindernde Medikamente direkt in den verletzten Bereich. In den ersten Tagen nach der Verletzung kann eine 15-minütige Kältepackung alle 3 bis 4 Stunden helfen, die Schmerzen zu lindern. Nach 72 Stunden kann die Wärme 15 bis 20 Minuten lang alle paar Stunden angewendet werden, um die Heilung zu fördern, indem der Blutfluss in dem betroffenen Bereich erhöht wird.

Bewegungsbedingte Beschwerden

Das Zwerchfell - der Hauptatemmuskel - wird an den unteren Rippen befestigt. Als Folge können einfache Bewegungen wie Atmen, Husten oder Niesen Schmerzen verursachen oder verstärken, die durch einen Rippenknorpelriss verursacht werden. Andere alltägliche Bewegungen, bei denen sich der Brustkorb verdreht oder ausdehnt, können ebenfalls Schmerzen verursachen. Wenn Sie ein Kissen gegen Ihre Brust halten, können diese Bewegungen weniger schmerzhaft sein. Ihr Arzt wird Ihnen möglicherweise empfehlen, einen Physiotherapeuten zu konsultieren, der Ihnen Anweisungen geben kann, wie Sie sich bewegen und allmählich zur normalen Aktivität zurückkehren können, ohne Ihre Symptome zu verschlimmern.

Andere Symptome

Im betroffenen Bereich kann es zu einem Bluterguss kommen, wenn aufgrund eines kräftigen Schlags auf die Brust ein Riss des Rippenknorpels auftritt. Schwellung ist auch an der Stelle der Verletzung üblich. Sie können feststellen, klicken, knallen oder Schleifen an der Stelle der Träne, vor allem, wenn Sie einen tiefen Atemzug nehmen. Ihre Atmung kann etwas flacher als normal sein, da Sie instinktiv versuchen, Ihren Schmerz zu minimieren, indem Sie tiefes Atmen vermeiden.

Warnungen

Verletzungen an Ihrem Brustkorb können schwerwiegend sein. Daher ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie eine Rippe im Zusammenhang mit einer Verletzung erleiden. Mehrere Rippen können beteiligt sein, was Ihre Atmungsfähigkeit gefährden kann. Sie müssen auch untersucht werden, um sicherzustellen, dass Ihre inneren Organe nicht verletzt wurden. Zusätzlich kann eine Herzkrankheit einen Brustschmerz ähnlich dem eines Rippenknorpelrisses verursachen. Bei Atembeschwerden oder Schmerzen in der Brust, die nicht mit einer Verletzung in Verbindung stehen - insbesondere wenn sie von Schweißausbrüchen, Übelkeit, Schwindelgefühl oder Arm- oder Kieferschmerzen begleitet werden -, ist eine medizinische Notfallversorgung erforderlich.

Schau das Video: Was passiert bei einem Rotatorenmanschettenriß?

Lassen Sie Ihren Kommentar