Symptome der Unterernährung in den Fingernägeln

Ihre Fingernägel können ein größeres Anzeichen für Ihre allgemeine Gesundheit sein, als Sie vielleicht denken. Obwohl sie für die meisten eine kosmetische Funktion erfüllen, sind Nägel ein lebendiger Teil Ihres Körpers und wenn Sie nicht gesund sind, werden Ihre Nägel auch nicht. Veränderungen in den Fingernägeln können alles von Psoriasis bis hin zu Herzerkrankungen anzeigen und mehrere Nagelzustände können auf Mangelernährung oder bestimmte Nährstoffmängel hinweisen.

Beau's Linien

Suchen Sie nach kleinen Vertiefungen auf Ihren Fingernägeln. Diese werden Beau-Linien genannt und können ein Symptom für Unterernährung sein. Sie können auch nach einer Krankheit oder einer Verletzung an Ihrem Nagel auftreten und kann ein Symptom von unkontrolliertem Diabetes sein, nach den National Institutes of Health.

Koilonychie

Eisenmangelanämie manifestiert sich auch in den Nägeln über eine Bedingung namens Koilonychia oder Löffel Nägel. Koilonychia ist eine abnormale Fingernagelform, die von dünnen Nägeln mit einer nach innen gerichteten Kurve und erhabenen Rippen gekennzeichnet ist, laut NIH. Wenn Sie Koilonychie erleben, erhöhen Sie Ihre Eisenaufnahme.

Terrys Nägel

Wenn Ihre Nägel meistens undurchsichtig aussehen, aber an den Spitzen ein dunkles Band haben, können Sie einen Zustand haben, der Terrys Nägel genannt wird. Dieser Nagelzustand kann ein Zeichen von Unterernährung sein, wird aber auch durch Alterung, kongestive Herzinsuffizienz, Diabetes oder Lebererkrankungen verursacht, laut der NHS.UK Website.

Schau das Video: Probing the Holocaust: The Horror Explained (Part 1)

Lassen Sie Ihren Kommentar