Gibt es einen idealen Körpergrößenrechner für Frauen?

Viele verschiedene Körperformen und -größen sind gesund, so dass Sie keine einzige Berechnung finden, die Ihnen genau sagt, was Sie wiegen und wie Ihre Messungen sein sollten. Sie können jedoch mehrere Berechnungen und Messungen verwenden, um zu bestimmen, ob Sie innerhalb des akzeptablen Bereichs für die ideale Körpergröße sind: Idealgewicht, BMI, Taillenumfang und Taille-zu-Hüfte-Verhältnis. Diese Zahlen werden in der Regel verwendet, um Körperfett zu bewerten und potenzielle Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit der Körpergröße zu bestimmen.

Berechnung des idealen Körpergewichts

Eine einfache Berechnung kann Ihnen eine Vorstellung von Ihrem idealen Körpergewicht oder IBW geben. Beginnen Sie mit 100 Pfund für die ersten 5 Fuß Höhe; dann fügen Sie weitere 5 Pfund für jeden Zoll über 5 Fuß hinzu. Wenn Sie unter 5 Fuß sind, subtrahieren Sie 2 Pfund für jeden Zoll unter dieser Höhe. Dies gibt Ihnen das ideale Körpergewicht für eine Frau mit einem mittleren Rahmen. Zum Beispiel wird der IBW für eine Frau, die 5 Fuß, 6 Zoll groß ist, wie folgt berechnet: 100 + (5 x 6) = 130 Pfund.

Die Rahmengröße spielt auch eine Rolle bei der Bestimmung von IBW. Jemand mit einem kleinen Rahmen kann ein Gewicht am unteren Ende des akzeptablen Bereichs haben, während jemand mit einem großen Rahmen ein Gewicht nahe dem oberen Ende dieses Bereichs haben kann. Ein schneller Weg, um Ihre Rahmengröße zu schätzen, ist, Ihren Daumen und Mittelfinger um Ihr Handgelenk zu wickeln. Wenn sich die Finger berühren, haben Sie einen mittleren Rahmen. Sollten sich Ihre Finger überlappen, haben Sie einen kleinen Rahmen, und wenn Ihre Finger sich nicht berühren, haben Sie einen großen Rahmen.

Wenn Sie einen kleinen Rahmen haben, subtrahieren Sie 10 Prozent vom idealen Körpergewicht, und wenn Sie einen großen Rahmen haben, fügen Sie 10 Prozent hinzu. Also, unter Verwendung des Beispiels IBW von 130, kann 10 Prozent oder 13 Pfund subtrahieren und addieren, um den idealen Körpergewichtsbereich für eine 5 Fuß, 6 Zoll große Frau zu finden: 117 bis 143 Pfund.

Gesunde Gewichtsbereiche mit BMI

Natürlich ist mehr als ein Gewicht für jede gegebene Höhe gesund. Ärzte verwenden in der Regel Body-Mass-Index als Screening-Tool, um festzustellen, ob eine Frau ein akzeptables Gewicht und Körperfettniveau hat. Um festzustellen, ob Ihr Gewicht in den gesunden Bereich fällt, können Sie einen BMI-Rechner verwenden, um Ihren BMI zu erhalten. Geben Sie Ihre Größe und Ihr Gewicht in den Taschenrechner ein, und wenn das Ergebnis zwischen 18,5 und 24,9 liegt, haben Sie ein gesundes Gewicht für Ihre Körpergröße. Ein BMI von weniger als 18,5 zeigt an, dass Sie untergewichtig sind, und eine Zahl von 25 oder höher zeigt an, dass Sie übergewichtig sind. Zum Beispiel hat eine 5-Fuß, 6-Zoll-große Frau, die 140 Pfund wiegt, einen BMI von 22,6, was im normalen Bereich liegt.

Umfang der Taille berücksichtigen

Die ideale Körpergewichtsgleichung und der BMI berücksichtigen Ihre Körperzusammensetzung nicht. Wenn Sie zu viel Gewicht im Bauchbereich tragen, erhöht sich das Risiko für Gesundheitsprobleme wie Diabetes, Gallenblase, Brustkrebs und Herzerkrankungen, da dies auf eine gefährliche Art von Fett, das so genannte viszerale Fett, in den Organen hinweist.

Nehmen Sie Ihr Taillenmaß an Ihrer natürlichen Taille, die zwischen Ihrem Bauchnabel und der Unterseite Ihrer Rippen liegt, wo Ihr Torso am engsten ist. Legen Sie das Klebeband direkt auf die Haut für die genaueste Messung. Als Frau sollte Ihr Taillenumfang weniger als 35 Zoll betragen.

Bauch zu Hüfte Umfang

Eine weitere Messung, die Ihnen helfen kann, herauszufinden, ob Sie für eine gute Gesundheit richtig proportioniert sind, ist das Verhältnis von Taille zu Hüfte oder WHR. Wenn der Taillenumfang geteilt durch den Hüftumfang weniger als 0,8 beträgt, haben Sie eine "Birnenform". Ein WHR von mehr als 0,8 zeigt an, dass Sie eine "Apfel" -Form haben, was darauf hinweist, dass Sie möglicherweise überschüssiges viszerales Fett in Ihrem Bauch haben.

Messen Sie Ihren Hüftumfang an der breitesten Stelle der Hüfte. Wenn Sie nicht genau wissen, wo das ist, nehmen Sie ein paar verschiedene Messungen und verwenden Sie die höchste Zahl.

Überlegungen zum Körperfett

Verwenden Sie eine Kombination dieser verschiedenen Berechnungen, um eine Vorstellung davon zu erhalten, wie nahe Sie Ihrer idealen Körpergröße sind. Einige Frauen haben einen BMI, der in den empfohlenen Bereich fällt, aber mehr Körperfett als gesund ist. Wenn Sie einen normalen BMI haben, aber Ihr Taillenumfang größer als 35 Zoll ist, haben Sie möglicherweise das, was als "normales Fettleibigkeit" bezeichnet wird. Dieser Zustand birgt die gleichen Risiken wie Übergewicht, einschließlich einer höheren Wahrscheinlichkeit, an Diabetes Typ 2 und Herzerkrankungen zu erkranken.

Wenn Sie besorgt sind, dass Sie zu viel oder zu wenig Körperfett haben, kann Ihr Arzt Ihr Körperfett messen lassen, um zu sehen, ob es innerhalb des akzeptablen Bereichs für Frauen von 14 bis 31 Prozent liegt. Einige Fitnessstudios und Gesundheitsclubs bieten diesen Service auch ihren Mitgliedern an.

Schau das Video: Welches Gewicht bei meiner Körpergröße?

Lassen Sie Ihren Kommentar