Was tun, wenn ein Snowboard verrostet?

Wenn Sie Ihr Snowboard nicht nach jedem Gebrauch abtrocknen, werden Sie sicher etwas Rost an den Kanten Ihres Boards bekommen. Wenn Sie Ihr Board regelmäßig optimieren, wird die Leistung Ihres Boards erhöht und die Lebensdauer erhöht. Sie können Ihr Board zu Wartungszwecken an ein Geschäft schicken oder Sie können den Rost viel billiger zu Hause loswerden.

Verhindere den Rost

Das erste, was du tun solltest, wenn du ein neues Snowboard kaufst, ist jede Vorsichtsmaßnahme, um es vor dem Rosten zu bewahren. Trockne dein Snowboard, besonders die Kanten, wenn du von den Pisten kommst, auch wenn du in ein oder zwei Stunden wieder rausgehst. Lassen Sie Ihr Brett nicht draußen im Schnee, auf Ihrer Veranda oder in den Regalen auf Ihrem Auto liegen. Alle diese Orte sind offen für die Elemente, und wenn Sie Board in einem Haufen Wasser oder Schnee sitzt, wird es rosten.

Entfernen Sie Rost mit einem Gummystein

Trotz vorbeugender Maßnahmen entwickeln die meisten Boards im Laufe der Zeit Oberflächenrost. Wenn Sie die Kanten Ihres Brettes untersuchen und sehen, dass sich Rostflecken bilden, ist der einfachste Weg, sie los zu werden, ein gummiartiger Stein oder ein Diamantstein. Reiben Sie den Stein an den Kanten, an denen der Rost entfernt werden muss. Verwenden Sie den Stein immer in einer Spitze-zu-Schwanz-Bewegung mit kurzen Strichen. Stellen Sie sicher, dass Sie dies sowohl an der Basiskante als auch an der Seitenkante oder überall dort tun, wo Rost vorhanden ist.

Entfernen Sie Rost mit Sandpapier

Wenn Sie keinen Zugang zu einem Diamanten oder Gummiband haben, oder wenn Sie nicht genug Geld haben, um ein Exemplar zu kaufen, kaufen Sie ein paar Blätter mit feinem und mittlerem Sandpapier in Ihrem örtlichen Baumarkt. Beginnen Sie mit dem feinen Schleifpapier und reiben Sie es an den Stahlkanten des Brettes. Wenn sich der Rost nicht mit dem feinen Sandpapier verschlechtert, verwenden Sie die mittlere Körnung. Schleifen Sie das Schleifpapier immer mit kurzen Strichen in einer Spitze-zu-Schwanz-Bewegung.

Bereiten Sie Ihre Kanten für die Offseason vor

So sehr du es hasst, es zu tun, irgendwann wirst du dein Board für die Offseason weglegen müssen. Jetzt, wo Sie den Rost vollständig entfernt haben, müssen Sie sicherstellen, dass das Board während der Lagerung keinen neuen Rost ansammelt. Trockne dein Board komplett von der Nase bis zum Schwanz. Jetzt schmelzen Sie eine dicke Schicht Snowboardwachs an den Kanten mit einem Bügeleisen, vorzugsweise nicht mit der Ihrer Mutter, weil Sie das Wachs nicht ablösen können. Schabe deine Kanten nicht ab, bis du das Board aus dem Speicher geholt hast. Die dicke Wachsschicht verhindert, dass die Kanten rosten, wenn sie nicht benutzt werden.

Schau das Video: Rost entfernen - Ganz einfach selber machen!? Live-Experiment

Lassen Sie Ihren Kommentar