Wie man einen Zuckergesichtsscheuern zu Hause macht

Zucker eignet sich nicht nur zum Backen oder um Ihrem Morgenkaffee etwas Süße zu verleihen. Diese Küchenklammer kann auch verwendet werden, um ein Gesichtspeeling zu machen. Zucker ist leicht abrasiv, daher eignet es sich gut zum Abreiben von toter und trockener Haut im Gesicht. In Kombination mit einem Feuchtigkeitsspender entfernen Sie nicht nur den Schleim von Ihrer Haut, sondern hydratisieren auch Ihre Haut.

Feuchtigkeitsspendendes Peeling

Glycerin ist ein Feuchthaltemittel, was bedeutet, dass es nicht nur der Haut hilft Feuchtigkeit zu speichern, sondern auch Feuchtigkeit anzieht. Die Kombination von Glyzerin und Zucker für ein Gesichtspeeling saugt die abgestorbene Haut auf und spendet gleichzeitig Feuchtigkeit. Um ein Glycerin- und Zucker-Gesichtspeeling herzustellen, mischen Sie zu gleichen Teilen weißen Zucker und pflanzliches Glycerin in einer Schüssel. Fügen Sie ein paar Tropfen Aloe Vera Gel und zwei Tropfen Ihres ätherischen Lieblingsöls hinzu, wenn Sie dem Peeling einen angenehmen Duft verleihen möchten. Befeuchten Sie Ihre Haut mit Wasser und schrubben Sie dann Ihr Gesicht mit der Mischung. Lassen Sie es für ein paar Minuten und dann mit kaltem Wasser abspülen. Sie können Glycerin in den meisten Apotheken und Drogerien kaufen.

Antibakterielle Peeling

Wie Glycerin ist Honig ein Feuchthaltemittel. Es enthält auch antibakterielle Eigenschaften, um Bakterien auf der Haut loszuwerden, die Akne und andere Unvollkommenheiten im Gesicht verursachen können. Mischen Sie 1 Tasse braunen Zucker, 1/2 Tasse Honig und 1 Esslöffel Vollmilch in einer Schüssel. Die Mischung auf das trockene Gesicht tupfen und sanft schrubben. Wenn Sie Zeit haben, lassen Sie es für 10 bis 20 Minuten auf Ihrer Haut, bevor Sie es abspülen. Mit kaltem Wasser abspülen. Möglicherweise müssen Sie einen feuchten Waschlappen verwenden, um die gesamte Mischung zu entfernen, da es aus der Kombination von Honig und Zucker ziemlich klebrig ist. Bewahren Sie das restliche Peeling in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf.

Toning Scrub

Zitronensaft hat milde Bleichmittel, so hellt es Altersflecken auf der Haut auf. Es hilft auch, die Haut zu straffen und sie weich und geschmeidig zu machen. Mischen Sie Zitronensaft mit Zucker, und Sie haben ein Peeling, das Ihr Gesicht strafft, während es schuppt. Um dieses Gestrüpp zu machen, mischen Sie gleiche Teile weißen Zucker und Zitronensaft. Es ist am besten, frisch gepressten Zitronensaft zu verwenden, aber wenn Sie es nicht haben, wird die Flasche Art tun. Mischen Sie den Zucker und Zitronensaft, um eine Paste zu schaffen. Tragen Sie die Mischung auf Ihr Gesicht auf und schrubben Sie Ihr Gesicht mit den Fingerspitzen. Lassen Sie es für 10 Minuten und dann mit kaltem Wasser abspülen.

Peeling Tipps

Da Zucker ein Peeling ist, ist es wichtig, ein Zucker-Gesichtspeeling zu verwenden, damit die Haut nicht irritiert. Verwenden Sie einmal wöchentlich ein Zucker-Gesichtspeeling. Dann, wenn Ihre Haut es gut verträgt, verwenden Sie das Peeling bis zu dreimal pro Woche. Nach dem Peeling mit einem Zucker-Peeling, tupfen Sie Ihre Haut mit einem weichen Handtuch trocken und tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf. Achten Sie auf Ihre Haut; Wenn Sie bemerken, dass Ihr Gesicht rot, entzündet oder gereizt wird, verwenden Sie das Peeling nicht sofort.

Lassen Sie Ihren Kommentar