Vitamine in Vollkorn

Vollkornbrot ist eine reiche Quelle von Ballaststoffen und mehreren Vitaminen. Raffiniertes Getreide wird nach der Harvard School of Public Health einem Mahlprozess unterzogen, der ihm mehr als die Hälfte seiner B-Vitamine, 90 Prozent Vitamin E und fast alle Ballaststoffe entzieht. Vollkorn schützt laut der School of Public Health vor Herzkrankheiten, Typ-2-Diabetes und Divertikulose. Vollkorn kann auch eine Rolle beim Schutz vor Darmkrebs spielen.

B Vitamine

Vollkornbrot ist eine gute Quelle für B-Vitamine, einschließlich Thiamin, Riboflavin, Niacin, Vitamin B6, Folsäure und Pantothensäure. B-Vitamine sind wasserlöslich. Sie werden über den Urin ausgeschieden und können nicht vom Körper gespeichert werden. Sie brauchen also eine kontinuierliche Zufuhr durch die Nahrung. B-Vitamine helfen dem Körper, Energie aus der Nahrung aufzunehmen. Laut der USDA National Nutrient Database enthält eine Scheibe Vollkornbrot 0,1 mg Thiamin oder 6 Prozent der empfohlenen Tagesmenge, wenn Sie 2.000 Kalorien pro Tag konsumieren. Riboflavin wird für das Körperwachstum und die Produktion roter Blutkörperchen benötigt. Niacin wird für die Funktion des Verdauungssystems, der Haut und der Nerven benötigt. Vitamin B6 hilft dem Immunsystem, Antikörper zu produzieren. Folat hilft dem Körper, Protein abzubauen, zu verwenden und zu schaffen. Pantothensäure wird für den Stoffwechsel von Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten und die Synthese von Hormonen und Cholesterin benötigt.

Vitamin E

Eine Tasse Vollkornmehl enthält 1 mg Vitamin E oder 5% des Tageswerts, wenn Sie 2.000 Kalorien pro Tag verzehren. Vitamin E ist ein fettlösliches Vitamin. Fettlösliche Vitamine können laut der Colorado State University Extension in der Leber gespeichert werden. Vitamin E ist ein Antioxidans, das rote Blutkörperchen, Vitamine A und C und essentielle Fettsäuren vor freien Radikalen schützt.

Vitamin K

Eine mittelgroße Vollkorn-Dinner-Rolle enthält 0,7 μg Vitamin K oder ein Prozent des empfohlenen Tageswerts für diejenigen, die 2000 Kalorien täglich zu sich nehmen. Vitamin K ist ein weiteres fettlösliches Vitamin. Es fördert normale Blutgerinnung und Knochengesundheit, entsprechend der Colorado State University Extension.

Schau das Video: Vollkorn statt Weißmehl: Ernährungsempfehlung im Praxis-Test - Faszination Wissen - 11.4.17

Lassen Sie Ihren Kommentar