Wie man dein rechtes Gehirn verbessert

Die meisten Menschen würden gerne kreativer sein. Sie haben vielleicht das Gefühl, dass Sie ein ungenutztes Talent oder eine kreative Fähigkeit haben, aber Sie sind sich nicht sicher, was es ist. Die rechte Hemisphäre Ihres Gehirns gilt als Ihr kreatives Zentrum. Aktivitäten wie Musik, Kunst und die Verwendung Ihrer Vorstellungskraft werden im Allgemeinen als rechte Gehirnaktivitäten betrachtet. Sie können Ihre Kreativität und Vorstellungskraft stimulieren und Ihre Produktivität durch gezielte Übungen im rechten Gehirnbereich maximieren.

Schritt 1

Höre auf eine geführte Meditation. Bildnachweis: ULTRA F / Photodisc / Getty Images

Hören Sie ein geführtes Visualisierungs- oder Meditationsprogramm. Laut Marilee Zdenek in ihrem Buch "The Right Brain Experience: Ein intimes Programm, um die Kräfte Ihrer Vorstellungskraft zu befreien", sind Sie empfänglicher für Rechtshirn-Einsichten, wenn Sie entspannt sind. Sie können geführte Meditations- oder Visualisierungsprogramme online oder in den meisten Buchhandlungen erwerben.

Schritt 2

Lerne ein Instrument zu spielen. Bildnachweis: George Doyle / Stockbyte / Getty Images

Singen Sie oder lernen Sie, ein Instrument zu spielen. Höre dir eine neue Art von Musik an. Das Zuhören oder das Musizieren hilft, den auditorischen Kortex des rechten Gehirns zu stimulieren und führt zu gesteigerter Kreativität, so der Psychologe Terry Lyles in seinem Buch "Das Geheimnis der Navigation von Lebensstürmen".

Schritt 3

Nimm einen Kunstkurs. Bildnachweis: Robert Neumann / iStock / Getty Images

Nimm einen Kunstkurs. Selbst wenn Sie denken, dass Sie keine künstlerischen Fähigkeiten haben, kann das Skizzieren oder sogar das Aufzeichnen eines Bildes Ihr rechtes Gehirn dazu ermutigen, aktiver zu werden. Hands-on, visuell fokussierte künstlerische Aktivitäten wie Bildhauerei oder Zeichnung fördern die Aktivität des rechten Gehirns, so Zdenek.

Schritt 4

Entwickle ein neues Hobby wie Stricken. Bildnachweis: grafvision / iStock / Getty Images

Entwickeln Sie ein kreatives Hobby wie stricken, quilten, häkeln, nähen oder eine andere Aktivität, die all Ihre Aufmerksamkeit und Konzentration absorbiert. Ein Strickmuster zu finden oder eine eigene Idee zu entwickeln, inspiriert Ihre Fantasie. Die Konzentration auf ein schönes Endprodukt fördert den kreativen, konzeptionellen Teil Ihres rechten Gehirns.

Schritt 5

Zeichnung. Fotokredit: Patrick Ryan / Photodisc / Getty Bilder

Übe das Schreiben oder Zeichnen mit der nicht-dominanten Seite deines Körpers. Laut der Autorin Lucia Capacchionne in ihrem Buch "Die Kraft der anderen Hand: Ein Kurs zur Vermittlung der inneren Weisheit des rechten Gehirns", regiert Ihre nicht-dominante Hand im Allgemeinen die rechte Hemisphäre Ihres Gehirns. Wenn Sie Ihr rechtes Gehirn stimulieren, indem Sie mit Ihrer "falschen" Hand schreiben oder zeichnen, können Sie mit Ihrer kreativen, intuitiven und emotionalen Seite in Kontakt kommen.

Schau das Video: Mit welcher Gehirnhälfte denkst du ?

Lassen Sie Ihren Kommentar