Wie man sich für ein eingebettetes oder impätiertes Objekt in der Haut sorgt

Die Funktion der Haut ist der Schutz des Körpers, sie bietet jedoch keine undurchlässige Membran, die alle Objekte abhält. Kleine Gegenstände wie Holzsplitter oder Glassplitter können in die Haut eindringen. In diesem Fall müssen Sie Maßnahmen ergreifen, um das Element aus der Haut zu entfernen, bevor es infiziert wird. Entferne kleine Gegenstände mit Gegenständen, die sich in deinem Haus befinden.

Pinzette

Schritt 1

Drücken Sie die Haut zusammen, um das Objekt von der Haut zu heben. Greifen Sie das Ende des Objekts mit einer Pinzette.

Schritt 2

Ziehen Sie das Objekt mit der Pinzette langsam und vorsichtig aus der Haut.

Schritt 3

Waschen Sie den Bereich mit Seife und Wasser, sobald das Objekt entfernt wurde, um zu verhindern, dass Bakterien in die Haut eindringen.

Reiben Alkohol

Schritt 1

Eine Nadel mit Alkohol bestreichen, um sie zu sterilisieren.

Schritt 2

Waschen Sie den infizierten Bereich der Haut mit einem topischen Antiseptikum, um Ihre Haut auf das Öffnen vorzubereiten.

Schritt 3

Drücken Sie die Nadel in die Haut an der Stelle, an der sich das Objekt eingebettet hat. Bearbeiten Sie das Objekt mit der Nadel aus Ihrer Haut.

Backsoda

Schritt 1

Mischen Sie einen Esslöffel Backpulver mit warmem Wasser

Schritt 2

Reiben Sie die Lösung an der Stelle mit dem eingebetteten Objekt zweimal täglich.

Schritt 3

Arbeite die Lösung in deine Haut ein, bis du die Haut so weit heruntergezogen hast, dass du das Objekt entfernen kannst.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Pinzette
  • Feuerzeug
  • Seife und Wasser
  • Nadel
  • Antiseptikum
  • Reiben Alkohol
  • Backsoda

Tipps

  • Wenn das Objekt zu tief in die Haut eingebettet ist, können Sie es möglicherweise nicht zu Hause entfernen. Wenn dies geschieht, suchen Sie so schnell wie möglich einen Arzt auf.

Lassen Sie Ihren Kommentar