Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Seetangnudeln?

Traditionell zu asiatischer Küche, werden Kelp-Nudeln am häufigsten in der koreanischen Küche verwendet, wo der leichte Geschmack und die federnde Textur der Nudeln gut zu den reichen und duftenden Saucen der Küche passen. Hergestellt aus einem braunen Seetang, der in tiefen Gewässern wächst, können Kelp-Nudeln in asiatischen Lebensmittelgeschäften und einigen Reformhäusern gekauft werden. Wie alle Seetang- und Seetangprodukte sind sie für den menschlichen Verzehr sicher.

Vitamine und Mineralien

Um Kelp Nudeln zu Hause zu machen, müssen Sie getrockneten oder rohen Seetang, auch bekannt als Kombu, kaufen, in Mehl oder Paste zermahlen und mit frischem Wasser und Salz vermischen. Die gummiartigen Verbindungen in Seetang verhelfen den Nudeln zu ihrer sprunghaften Textur. Es dauert 1 Tasse frischen Seetang, um eine 1/2 Tasse Portion Kelp Nudeln zu machen. Kelp Nudeln sind reich an einer Reihe von Nährstoffen, insbesondere Calcium, Eisen und Vitamin K, vor allem angesichts der kleinen Portionsgröße von Nudeln. Eine 1/2 Tasse Portion Kelp Nudeln hat 134 Milligramm Kalzium, 11 bis 13 Prozent der empfohlenen Nahrungsaufnahme; 2,28 Milligramm Eisen, 12,6 bis 28,5 Prozent der empfohlenen Nahrungsaufnahme; und 52,8 Mikrogramm Vitamin K, 44 bis 59 Prozent der täglichen angemessenen Aufnahme.

Ballaststoffe

Eine 1/2 Tasse Portion Kelp Nudeln hat 1 Gramm Ballaststoffe, eine gute Menge angesichts der kleinen Portionsgröße. Kelp-Nudeln können Ihnen helfen, die empfohlenen 25 bis 38 Gramm Ballaststoffe pro Tag zu erfüllen. Eine ballaststoffreiche Ernährung reduziert Ihre Chancen auf eine Herzkrankheit und kann helfen, die Symptome von Verstopfung und Divertikulose zu lindern. Ballaststoffe verleihen Ihrer Ernährung zusätzlich Volumen, so dass Sie sich bei weniger Kalorien satt fühlen und das Risiko von Überernährung reduzieren. Die meisten Amerikaner, nach Colorado State University Extension, enthalten nicht genug Ballaststoffe in ihrer Ernährung.

Gewichtsverlust Potenzial

Im Vergleich zu anderen Nudelwahlen, wie Spaghetti, kann Seetang Nudeln mit Gewichtsverlust helfen. Eine 1/2 Tasse Portion Kelp Nudeln hat 34 Kalorien pro Portion und weniger als ein halbes Gramm Fett. Eine 1/2-Tasse Portion gekochte, angereicherte Spaghetti hat 111 Kalorien pro Portion und etwas mehr als ein halbes Gramm Fett. Die Verwendung von Kelp-Nudeln für Spaghetti bedeutet ein Kaloriendefizit von 77 Kalorien. Die Verwendung von Seetang Nudeln anstelle von Spaghetti auch nur zweimal pro Woche für ein Jahr könnte Ihnen helfen, über 2 Pfund Körpergewicht zu verlieren.

Hohe Natrium-Gefahren

Kelp Nudeln sind natürlich reich an Natrium. Eine 1/2 Tasse hausgemachte Seetang Nudeln hat 186 Milligramm Natrium, und, wenn Sie ein Achtel Teelöffel Salz zu verwenden, um Ihre Nudeln zu machen, ist das eine zusätzliche 250 Milligramm Natrium. Eine Ernährung, die reich an Natrium ist, kann das Risiko für Herzkrankheiten erhöhen, und die meisten Amerikaner haben bereits eine zu hohe Natriumzufuhr. Die empfohlene Zufuhr beträgt maximal 1.500 Milligramm für Menschen mit Herzerkrankungen in der Vorgeschichte, die Afroamerikaner sind oder über 50 Jahre alt sind. Für alle anderen beträgt die empfohlene maximale Einnahme 2.300 Milligramm pro Tag. Um Ihre Kelpnudeln so wenig wie möglich in Natrium zu halten, verwenden Sie kein zusätzliches Salz. Wenn Sie getrockneten Seetang kaufen, weichen Sie den Seetang ein, bis er geschmeidig ist, bevor Sie die Nudeln machen, und entsorgen Sie die Flüssigkeit, um die Natriummenge in Ihren Nudeln weiter zu reduzieren.

Lassen Sie Ihren Kommentar