Ist es schwerer, nach einem Kaiserschnitt Gewicht zu verlieren?

Abnehmen nach einem Kaiserschnitt kann schwieriger sein aufgrund der Beschränkung auf einige Arten von Übung und die Erholungsphase nach jeder Art von Operation benötigt. Frauen, die übergewichtig sind oder Gestationsdiabetes hatten, können eine schwierigere Zeit haben, Gewicht zu verlieren. Um jedoch nach einem C-Schnitt überschüssiges "Baby" -Gewicht zu verlieren, ist die bewährte Kombination aus Bewegung und Diät immer noch der beste Weg, um wieder in Ihre Skinny Jeans zu kommen.

Was ist ein Kaiserschnitt?

Ein Kaiserschnitt oder C-Schnitt ist ein chirurgischer Eingriff, um ein Baby aus seiner Mutter durch ihren Bauch zu bringen. Ungefähr eine von vier Frauen in den USA liefert via C-Sektion. Der Arzt macht entweder horizontal einen Schnitt in den Bauch, der als niedriger Quereinschnitt bezeichnet wird, oder vertikal, der als klassischer oder niedriger vertikaler Einschnitt bezeichnet wird. Diese Schnitte schneiden Haut, Fett, Muskeln und Nerven und können Wochen dauern, um zu heilen.

Aktivitätseinschränkungen nach einem C-Abschnitt

Da ein C-Schnitt als größere Operation angesehen wird, birgt er ein höheres Komplikationsrisiko als eine vaginale Geburt. Wenn Komplikationen auftreten, kann die Aktivität noch mehr eingeschränkt sein als bei einem unkomplizierten C-Schnitt. Normalerweise erfordert ein Kaiserschnitt einen längeren Krankenhausaufenthalt als eine vaginale Entbindung. Sobald Sie entlassen sind, kann Ihr Arzt Ihnen jedoch empfehlen, mit dem Gehen zu beginnen, sobald Sie sich wohl fühlen. Walking kann helfen, Blutgerinnsel zu verhindern, eine potenziell lebensbedrohliche Erkrankung. Walking hilft auch Kalorien zu verbrennen und steigert den Stoffwechsel, der hilft, Gewicht zu verlieren. Ihr Arzt kann Ihnen empfehlen, sechs bis acht Wochen vor der Wiederaufnahme Ihres Trainings zu warten. Da sich die Muskelatrophie und der Stoffwechsel in Zeiten der Inaktivität verlangsamen, kann es länger dauern, bis das, was verloren gegangen ist, wieder aufgenommen wird und beginnt, Gewicht zu verlieren.

Ernährungsbedürfnisse nach einem C-Abschnitt

Der erhöhte Bedarf an Nährstoffen nach der Operation kann ein weiterer Grund sein, Gewicht zu verlieren, nachdem ein C-Abschnitt schwieriger sein könnte als nach einer vaginalen Geburt. Die Ernährungsbedürfnisse nehmen nach einer größeren Operation zu, um die Heilung zu erleichtern und einer Infektion vorzubeugen. Die Erhöhung der Proteinzufuhr nach der Operation kann helfen, während des Eingriffs beschädigte Gewebe zu reparieren. Kalorien zu schneiden ist möglicherweise keine Option während der Erholung von einem C-Abschnitt und kann den Gewichtsverlust schwieriger machen. Glücklicherweise ist Protein der Freund eines Dieters und kann Gewichtverlust beschleunigen. Reduzieren Sie Ihre Aufnahme von Fetten und Kohlenhydraten, während Sie Ihre Proteinzufuhr erhöhen, um den Gewichtsverlust zu beschleunigen. Kalorienzufuhr während des Stillens wird ebenfalls nicht empfohlen. Der Körper benötigt zusätzliche Kalorien, um hochwertige Muttermilch herzustellen. Konsultieren Sie Ihren Arzt oder Stillberater vor dem Stillen während des Stillens.

Beste Übungen nach einem C-Abschnitt

Walking, Jogging, Schwimmen und Radfahren sind die besten Übungen nach einem C-Abschnitt. Der Versuch, den Bauch zu erkennen, kann zu einer straffen Bauchmuskulatur führen, trägt aber nicht viel zur Gewichtsabnahme bei.

Warnungen

Bewegen, Dehnen und Heben zu früh nach einer C-Sektion kann Schmerzen verstärken, Heilung verzögern und im schlimmsten Fall die Inzision aufreißen. Konsultieren Sie Ihren Arzt für den besten Plan, um Gewicht zu verlieren und trainieren Sie nach einem Kaiserschnitt.

Schau das Video: Tamme Hanken | Der Hengst darf ran | kabel eins

Lassen Sie Ihren Kommentar