Wie man dickes Haar ausdünnt

Es gibt Regale und Regale mit Shampoos, Lösungen, Conditionern und Concealern, die versprechen, dünnes Haar zu verdichten. Am anderen Ende des Spektrums wird wenig Aufmerksamkeit den Mädels und den Männern geschenkt, die ihr dichtes Haar etwas feiner und überschaubarer machen wollen. Es ist absolut möglich, von dick zu fein zu gehen, aber zuerst müssen Sie wählen, ob Sie nur einen leichteren Look haben wollen oder ob Sie tatsächlich bereit sind, ein paar Schlösser zu verlieren.

Kosmetische Tweaks

Schritt 1

Lassen Sie ein bisschen Conditioner in Ihrem Haar, anstatt es vollständig auszuspülen - geben Sie Ihrem Haar eine kurze Spülung von kaltem Wasser anstatt einer langen Durchnässung unter einer heißen Dusche. Dies verhindert, dass Ihre Haare zu dick werden, wodurch ein dünnerer, feinerer Look entsteht.

Schritt 2

Tragen Sie einen Glättungsbalsam auf Ihr Haar auf, bevor Sie es föhnen, vor allem, wenn Ihr dickes Haar auch gewunden oder anfällig für Verfilzungen ist.

Schritt 3

Bitten Sie Ihren Friseur, Ihre Haare mit dünner werdenden Scheren oder einem Rasiermesser zu verdünnen. Diese Technik entfernt sanft die obersten Schichten Ihres Haares, was zu weniger Dicke, verbesserter Handhabbarkeit und feinerer Textur führt. Es hilft auch, Krämpfe und Schwellungen, häufige Probleme für diejenigen mit dickerem Haar zu reduzieren.

Schritt 4

Fordern Sie einen Friseur von Ihrem Friseur, der Gewicht und Dicke aus Ihrem tun, wie lose Wellen mit Pony für mittellanges Haar. Für langes, glattes Haar, mit langem Pony und langen Haaren um die Krone, mit viel Textur in den letzten 4 oder 5 Zoll Haar - das wird Ihr Haar ein wenig anheben, während es das dicke, geschwollene Aussehen reduziert. Wenn Sie bereit sind, zu kurz zu gehen, wählen Sie einen abgestuften Bob für einen leichten, feinen Look.

Tipps

  • Stillen Sie Ihr eigenes Haar, um es etwas zu heben, und nehmen Sie etwas Gewicht von den langen, schweren Strähnen für ein leichteres, elastischeres Aussehen. Bei sehr langen Haaren hilft ein Haarknoten, ein hoher Zopf, ein hoher Pferdeschwanz oder ein kleiner zusätzlicher Auftrieb an der Krone, diesen Effekt zu erzielen.

Lassen Sie Ihren Kommentar