Die Nachteile von dehydrierten Lebensmitteln

Dehydrierte Lebensmittel können bequemer Grundnahrungsmittel oder Notfallversorgung zu Hause bleiben. Sie können viele Arten von getrockneten Lebensmitteln wie Bohnen, Obst und Fleisch bei Raumtemperatur lagern, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, ob sie verderben oder an Qualität verlieren. Jedoch haben dehydrierte Nahrungsmittel andere Eigenschaften als frische, und sie können weniger gesund oder schwerfällig zu verwenden sein.

Es kann kalorienreich sein

Da Dehydration ein Prozess ist, der Wasser entfernt, sind dehydrierte Nahrungsmittel in Kalorien pro Unze höher als ihre frischen Gegenstücke. Das geringere Gewicht von Trockenobst kann beispielsweise die Durchführung von Wanderungen erleichtern als frisches Obst, aber zu viel Trockenobst kann aufgrund seines höheren Kaloriengehalts zu einer Gewichtszunahme führen als frisches Obst. Eine Tasse frischer Apfelscheiben wiegt 4 Unzen und enthält 57 Kalorien, während eine Tasse dehydrierte Äpfel 1 Unze wiegt und 208 Kalorien enthält.

Es kann Zucker sein

Dehydrierte Lebensmittel können Zucker enthalten, um Geschmack zu verleihen oder als Konservierungsmittel wirken, und Zucker fügt zusätzliche Kalorien hinzu, ohne zusätzliche essentielle Nährstoffe zu liefern. Eine Tasse frische Blaubeeren wiegt 5 Unzen und enthält 84 Kalorien und 15 Gramm Zucker aus natürlichen Quellen, während 1/4 Tasse getrocknete, gesüßte Blaubeeren 1,4 Unzen wiegt und 127 Kalorien und 27 Gramm Zucker enthält. Wählen Sie frisches Obst oder wählen Sie ungesüßte Trockenfrüchte, um Ihren Zuckerkonsum zu begrenzen.

Es kann High-Natrium sein

Salz ist ein weiteres häufiges Konservierungsmittel in dehydrierten Lebensmitteln, und eine hohe Natrium-Diät kann zu Bluthochdruck und koronarer Herzkrankheit führen. Während die meisten Arten von Fleisch von Natur aus wenig Natrium enthalten, sind Trockenfleisch, wie beispielsweise getrocknete Salami und geräuchertes Rindfleisch, typischerweise hoch-Natrium. Die tägliche empfohlene Natriumaufnahme für gesunde Erwachsene beträgt maximal 2.300 Milligramm; eine Unze von getrocknetem Rindfleisch enthält mehr als 780 Milligramm Natrium. Lesen Sie die Liste der Zutaten, um dehydrierte Lebensmittel zu vermeiden, die Salz enthalten.

Überlegungen

Trockenfutter kann bequem sein, weil Sie es im Voraus einlagern können, aber es kann länger dauern, als frische oder Dosennahrungsmittel vorzubereiten. Sie müssen getrocknetes Milchpulver in Wasser rekonstituieren, bevor Sie es trinken können, und Sie müssen möglicherweise getrocknete Bohnen für Stunden kochen oder sie über Nacht einweichen, bevor Sie sie essen können. Wenn Sie Fleisch trocknen, sollten Sie Protokolle verwenden, die vom US-Landwirtschaftsministerium empfohlen werden, um das Risiko von Lebensmittelvergiftungen zu senken.

Schau das Video: Kaffe: gesund oder ungesund? - Kaffeesucht: Gefahren & Risiken bei Koffein - Diagnose: Coffeinismus

Lassen Sie Ihren Kommentar