Druckpunkte und Gewichtsverlust

Akupressur ist eine Form der Energie-Therapie ähnlich wie Akupunktur, aber ohne Nadeln. Es konzentriert sich auf Druckpunkte am Körper, die Organen, Muskeln und Geweben entsprechen sollen, stagnierende Energie freisetzen und das Wohlbefinden fördern. Akupressur soll bei einer Vielzahl von Beschwerden helfen, einschließlich Übergewicht. Obwohl Studien den Erfolg von Akupressur bei der Gewichtsabnahme nicht bewiesen haben, weisen Einzelberichte auf einen positiven Effekt hin, wenn sie mit anderen Formen der Gewichtsreduktion gekoppelt sind.

Oberlippe

Ein Druckpunkt, der mit Gewichtsverlust helfen kann, ist auf der Oberlippe gefunden. Dieser Punkt, der sich in der Mitte der Oberlippe befindet, soll laut Dana K. Cassell in dem Buch "The Encyclopedia of Adipositas and Eating Disorders" helfen, den Hunger zu kontrollieren. Üben Sie mit dem Daumenballen einen mäßigen Druck auf diesen Punkt auf der Oberlippe aus und halten Sie ihn 20 Sekunden lang fest. Wiederholen Sie dies bei Bedarf.

Ellbogen

Cassell stellt fest, dass ein weiterer Punkt, der bei der Gewichtsabnahme helfen kann, am Ellenbogen gefunden wird. Das Drücken des mittleren Punktes auf dem Ellenbogen wird von Akupressur-Praktizierenden empfohlen, um Emotionen zu kontrollieren, die zu Überernährung führen, fügt Cassell hinzu. Obwohl das Drücken dieser und anderer Punkte eine sofortige Reaktion auslösen kann, merkt Cassell an, dass es auch bis zu drei Tage dauern kann, bis Reflexpassagen im Gehirn durch Akupressur programmiert werden.

Unter Brustbein

Gary Null, PhD, empfiehlt in seinem Buch "Kiss Your Fat Goodbye" einen Punkt direkt unter dem Brustbein zur Gewichtsreduktion. Legen Sie Ihre Finger über den oberen Teil des Magens knapp unter dem Brustbein, die als 12-Uhr-Position bekannt ist. Drücken Sie sanft für ein paar Sekunden und loslassen. Gehe nach links zur 1 Uhr und mache dasselbe. Wiederholen Sie diese Schubbewegung rund um das "Rad" Ihres Obermagens zwei- oder dreimal, was bei der Beseitigung und Kontrolle des Appetits hilft.

Ohr

Der Magenpunkt an deinem Ohr kann laut David Sollars in dem Buch "The Complete Idiot's Guide to Akupunktur and Acupressure" helfen, die Verdauung zu verbessern. Dieser Punkt befindet sich in der Mitte des Ohres, auf dem horizontal erhobenen Grat, der als Crus der Helix bekannt ist, sollte zwischen Finger und Daumen für ein bis zwei Minuten gedrückt werden. Neben der Verbesserung der Verdauung kann der Druck auf diesen Punkt helfen, Ihren Appetit zu drosseln oder Heißhunger zu verringern.

Schau das Video: WÄSCHEKLAMMERN gegen RÜCKENSCHMERZEN? | SAT.1 Frühstücksfernsehen

Lassen Sie Ihren Kommentar