Rissige Lippen & die Erkältung

Bald nach der Erkältung können Sie auch rissige, wunde Lippen haben. Es macht keinen Spaß, beide Symptome zu stillen, aber durch die Verwendung der richtigen Salben und das Ändern einiger einfacher Gewohnheiten wird es für Ihre rauhen Lippen glatt segeln.

Was ist los Doc?

Rissige Lippen begleiten die Erkältung durch Mundatmung. Wenn die Nase stickig ist und läuft, tendieren die Menschen aus Bequemlichkeitsgründen dazu, aus dem Mund zu atmen. Ihr Atem dehydriert natürlich Ihre Lippen und lässt sie trocken, schuppig und rissig aussehen.

Bereit für eine Abhilfe

Halten Sie rissige Lippen und Fieberbläschen während einer Erkältung in Schach, indem Sie Ihre Lippen während und nach der Erkältung kontinuierlich pflegen. Verwenden Sie eine Lippensalbe mit Vitamin A und E, zusätzlich zu SPF 15, wenn Sie draußen sind.

Extremfälle

Stark aufgesprungene Lippen können schnell zum nächsten Level gelangen. Bakterien und ein Virus wie Herpes simplex können in die Ritzen gelangen und zu einer Infektion führen. Kribbeln, Juckreiz oder ein warmes Hautfleck geht der Infektion meist voraus. Wenn dies passiert, sofort eine rezeptfreie Lippenbalsam verwenden. Wenn Sie häufig Lippenherpes bekommen, bitten Sie Ihren Arzt, ein antivirales Medikament zu verschreiben.

Kontinuierlicher Lippen-Service

Ihre Lippen heilen schneller, wenn Sie hydratisiert bleiben, halten Sie Ihren Stress auf ein Minimum, verwenden Sie einen Luftbefeuchter und bleiben Sie aus dem Wind. Vermeiden Sie auch, Ihre Lippen zu lecken. Da Speichel sauer ist, kann es die Lippen noch mehr austrocknen.

Schau das Video: Dieses DIY Lippenpeeling hilft gegen trockene Lippen | Lip Scrub aus Hausmitteln selber machen

Lassen Sie Ihren Kommentar