Wie zu sagen, welches Jahr ein Schwinn Sting-Ray Bike ist?

Es gibt einen einfachen Weg und eine zeitraubendere Methode, um herauszufinden, in welchem ​​Jahr Ihr Schwinn Stingray hergestellt wurde. Moderne Stachelrochen - solche, die im 21. Jahrhundert hergestellt wurden - haben einen Datumscode, der in einen bestimmten Bereich des Fahrrads eingeprägt ist. Datumscodes, wenn Sie wissen, wie man sie liest, werden Ihnen sagen, in welchem ​​Jahr Schwinn das Fahrrad hergestellt hat. Ältere, klassische Stingrays haben keine Datumscodes. Stattdessen müssen Sie ihre Seriennummern finden und verwenden, um ihr Herstellungsjahr zu bestimmen.

Stachelrochen des 21. Jahrhunderts

Schritt 1

Drehen Sie Ihr Fahrrad um und suchen Sie nach einem Datumscode, der in das Metall des Rahmens neben dem linken Pedal eingeprägt ist.

Schritt 2

Wischen Sie bei Bedarf den Schmutz und das Öl aus dem Datumscode ab, damit Sie es genau ablesen können.

Schritt 3

Überprüfen Sie die letzten zwei Zeichen im Datumscode. Wenn sie "JD" sind, stellte Schwinn das Fahrrad 2004 her. Wenn sie "JG" sind, stellte Schwinn das Motorrad 2007 her.

Klassische Stachelrochen

Schritt 1

Suchen Sie die Seriennummer des Fahrrads. Es wird auf dem Steuerrohr, dem A-Rahmen oder dem Sitzrohr sein.

Schritt 2

Wischen Sie bei Bedarf Schmutz und Öl von der Seriennummer ab, damit Sie es genau ablesen können. Schreib es auf.

Schritt 3

Rufen Sie einen Schwinn-Vertreter an und teilen Sie ihr die Seriennummer mit. Sie wird Ihnen sagen können, in welchem ​​Jahr das Fahrrad hergestellt wurde. Andernfalls können Sie Online-Datenbanken finden, die die Schwinn-Seriennummern mit den Herstellungsdaten übereinstimmen.

Schau das Video: Bruce Feiler: The council of dads

Lassen Sie Ihren Kommentar