Yoga streckt für den oberen Rücken

Viele Menschen haben Stress und Spannung in ihren oberen Rücken, was zu Verspannungen und Schmerzen führt. Und obwohl Sport und Gewichtheben gut für Ihren Körper sind, können einige Aktivitäten Ihre obere Rückenmuskulatur schmerzen und steif machen. Lösen Sie die Spannung und dehnen Sie die obere Rückenmuskulatur mit der alten Yoga-Praxis. Nur ein paar Posen, wenn Sie sich besonders angespannt fühlen oder nach dem Training, können Ihnen sofort helfen, sich besser zu fühlen.

Katzenhaltung

Die Hälfte einer Pose-Combo namens Cat-Cow, Cat Pose ist so benannt, weil sie die Form eines gewölbten Rückens einer verängstigten Katze nachahmt. Wenn Sie Ihren Rücken runden und Ihre Hände in die Matte drücken, spreizen Sie die Schulterblätter und dehnen alle Muskeln des oberen Rückens.

Wie man:

Beginne auf allen Vieren mit deinen Händen unter deinen Schultern und deinen Knien unter deinen Hüften. Atme aus, während du deinen Rücken umlegst, drücke durch deine Handflächen und weite über deinen oberen Rücken. Ziehe dein Becken leicht und bringe dein Kinn zu deiner Brust. Halte hier für eine Sekunde und kehre zu einem neutralen Rückgrat zurück. Wiederholen Sie dies so oft wie gewünscht.

Adlerarme

Full Eagle Pose ist eine ausgleichende Haltung auf einem Bein; Aber es gibt keinen Grund, warum man nicht nur die obere Hälfte der Pose machen kann, was ein kraftvoller Opener für die oberen Rückenmuskeln und eine leichte Pose ist, die man überall machen kann, wenn man sich im oberen Rückenbereich fühlt.

Wie man:

Stehe mit deinen Füßen etwa hüftbreit auseinander. Strecken Sie die Arme vor sich aus und kreuzen Sie Ihren linken Arm über den Ellbogen. Verflechten Sie Ihre Unterarme und drücken Sie Ihre Handflächen vor Ihr Gesicht mit Ihren Händen senkrecht zu Ihrem Gesicht. Heben Sie Ihre Arme nach oben, so dass Ihre Oberarme parallel zum Boden sind und drücken Sie Ihre Ellbogen von sich weg, um die Dehnung im oberen Rückenbereich zu erhöhen. Halten Sie für mehrere tiefe Atemzüge. Dann entspanne deine Arme und wiederhole die Haltung, indem du deinen rechten Arm über deine linke kreuzst.

Wenn deine Schultern eng sind und du deine Unterarme nicht miteinander verschränken kannst, greif einfach deine gegenüberliegenden Schultern an und ergreife sie.

Fassen Sie die Fersen stark in der Kaninchenhaltung. Bildnachweis: nedjelly / iStock / Getty Images

Kaninchenhaltung

Eine der 26 Positionen, die in einer Bikram Yoga-Klasse durchgeführt werden, verlängert die Wirbelsäule und dehnt die Muskeln des Rückens, der Arme und der Schultern.

Wie man:

Begib dich mit den Knien in die Pose deines Kindes und strecke deine Arme hinter dir aus. Greifen Sie mit Ihren Händen auf Ihre Fersen, um den Rücken und ziehen Sie Ihre Stirn zu Ihren Knien. Lege die Spitze deines Kopfes auf den Boden. Atmen Sie aus, während Sie Ihre Hüften an die Decke heben und auf die Krone Ihres Kopfes rollen. Bringe deine Stirn, um deine Knie zu berühren, oder so nah wie möglich. Ziehe an deinen Fersen, um deine Arme vollständig zu verlängern. Drücken Sie durch Ihren oberen Rücken, um Ihre Schulterblätter zu verbreitern. Halten Sie die Pose für fünf bis zehn tiefe Atemzüge.

Lassen Sie Ihren Kommentar