Nachteile des Rauchens

Rauchen verursacht neben anderen Nachteilen Krankheit und Tod. Es ist der am meisten vermeidbare Lebensstilfaktor, der die menschliche Gesundheit beeinträchtigt. Rauchen schädigt jedes Organ in Ihrem Körper. Ihr Herz, Blutgefäße, Lungen und Fruchtbarkeit sind alle durch Rauchen und die Chemikalien in Zigaretten negativ beeinflusst.

Gesundheit von Herz und Blutgefäßen

Rauchen verändert die Struktur der Blutgefäße. Dies kann zum Aufbau von Plaque führen, die die Gefäße verhärtet und verengt, was zu einer Krankheit führt, die Atherosklerose genannt wird. Atherosklerose ist eine häufige Ursache für Herzinfarkte und periphere arterielle Verschlusskrankheit. Rauchen erhöht die Wahrscheinlichkeit, einen hohen Blutdruck zu entwickeln. Das vom Zigarettenrauch inhalierte Kohlenmonoxid beeinträchtigt die Art und Weise, wie Sauerstoff von Ihrem Blut zu Organen, einschließlich des Herzens, transportiert wird, die es mit Herzkrankheiten in Verbindung bringen. Rauchen erhöht auch die Häufigkeit von Blutgerinnseln, die zu Schlaganfällen führen können.

Lungenfunktion

Die Lunge ist das Hauptziel des von Zigaretten inhalierten Rauchs, da sie in direktem Kontakt mit den Chemikalien steht. Rauchen ist die häufigste Ursache für eine chronisch-obstruktive Lungenerkrankung oder COPD, die die Funktion der Lunge und die Zufuhr von Sauerstoff in den Körper beeinflusst. COPD umfasst chronische Bronchitis und Emphysem und beinhaltet eine Veränderung in der Struktur Ihres Lungengewebes und der Atemwege. Wenn Sie Asthma haben, kann Rauchen die Häufigkeit und Schwere von Anfällen erhöhen. Rauchen vermindert die Lungenfunktion, so dass Kurzatmigkeit auch bei geringer oder keiner Anstrengung auftreten kann.

Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit und Babys

Rauchen trägt zur Unfruchtbarkeit bei und verringert die Wahrscheinlichkeit der Empfängnis, ob Sie ein Mann oder eine Frau sind. Männer, die rauchen, haben eine reduzierte Gesamtspermazahl, zusätzlich zu einer Abnahme der Fähigkeit der Spermien, ein Ei zu befruchten. Rauchen vermindert die Fähigkeit eines Eierstocks, Eier zu bilden, die zu einer gesunden Befruchtung in der Lage sind. Wenn Sie schwanger sind und rauchen, erhöhen Sie das Risiko für ein niedriges Geburtsgewicht oder Frühgeburt. Schätzungsweise 20 bis 30 Prozent der Babys mit niedrigem Geburtsgewicht und 14 Prozent der Frühgeburten werden dem Rauchen in der Schwangerschaft zugeschrieben, so der Bericht des US Surgeon General über Frauen und Rauchen. Es besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Baby unter Asthma leidet, wenn Sie während der Schwangerschaft geraucht haben. Selbst einige Dauerbullen haben eine verminderte Lungenfunktion, wenn Sie während der Schwangerschaft geraucht haben.

Rauchen verursacht Krebs

Schätzungsweise 1 von 3 Krebserkrankungen werden dem Rauchen zugeschrieben, heißt es im Bericht des US Surgeon General 2010 über die Beziehung zwischen Rauchen und Krankheit. Der Bericht weist darauf hin, dass Rauchen 87 Prozent der Todesfälle durch Lungenkrebs verursacht und auch für Krebs in vielen anderen Teilen des Körpers verantwortlich ist. Wenn Sie rauchen, haben Sie ein höheres Risiko für Krebs der Speiseröhre, Rachen, Mund und Magen, unter anderem. Neben dem süchtig machenden Inhaltsstoff Nikotin enthalten Zigaretten etwa 600 Inhaltsstoffe. Bei der Verbrennung entstehen 4.000 Chemikalien, von denen etwa 50 krebserregend sind.

Nachteile für Ihre Familie

Rauchen ist die häufigste Ursache für vermeidbaren Tod. Die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention berichten, dass schätzungsweise 443.000 Amerikaner jedes Jahr an rauchbedingten Krankheiten sterben, einschließlich der indirekt betroffenen. Secondhand-Rauch ist eine Mischung aus dem Rauch aus dem brennenden Ende einer Zigarette oder Zigarre und was der Raucher ausatmet. Selbst geringe Mengen von Passivrauchen sind schädlich. Passivrauchen trägt zur Häufigkeit von Ohrinfektionen und Asthmaanfällen bei Kindern bei, erhöht das Risiko des plötzlichen Kindstods und kann bei Menschen, die nie geraucht haben, zu Rauchen führen. Laut der American Cancer Society werden in den USA jährlich mehr als 3.400 Todesfälle durch Lungenkrebs auf Passivrauchen zurückgeführt. Neben den negativen Auswirkungen auf die Gesundheit ist das Rauchen teuer: Das Rauchen einer Packung Zigaretten pro Tag kostet mehr als 5000 Dollar pro Jahr. Auch wenn viele Raucher-induzierte Effekte nach dem Beenden umgekehrt werden können, sind einige dauerhaft. Der beste Weg, diese Risiken zu vermeiden, ist, nicht zu rauchen oder aufzuhören, wenn Sie angefangen haben.

Schau das Video: Nikotin, Teer und ein gutes Gefühl - Wieso rauchen wir?

Lassen Sie Ihren Kommentar