So kochen Sie Lachsfilet mit der Haut auf

Fischhändler und Märkte verkaufen häufig Lachsfilets mit der Haut, die auf einer Seite bleibt. Sie könnten versucht sein, die Haut zu entfernen, aber nicht. Herzgesunde Omega-3-Fettsäuren sind direkt unter der Haut, und die Haut lässt den Fisch nicht auseinander fallen ... und schmeckt gut! Eine übliche Methode, um Lachs zu Hause zu kochen, ist es einfach, ihn zu backen. Diese Methode bewahrt den natürlichen Geschmack und den Nährwert des Fischs. Servieren Sie gebackenen Lachs mit sautiertem Spargel, gerösteten roten Kartoffeln und einem reichen Chardonnay für eine einfache, aber elegante Mahlzeit.

Schritt 1

Den Ofen auf 450 Grad Fahrenheit vorheizen.

Schritt 2

1 lbs Lachsfilet unter kaltem Wasser abspülen und in einem Sieb für fünf Minuten abtropfen lassen. Pat mit Papiertüchern, bis es vollständig trocken ist.

Schritt 3

Die Hautseite des Fisches mit nativem Olivenöl extra bestreichen und mit der Haut nach unten in eine Auflaufform oder einen Bräter legen. Dann die andere Seite mit Olivenöl bestreichen und mit Meersalz oder koscherem Salz und grob gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Backen bis zum gewünschten Garen - 11 Minuten für seltene, 12 bis 14 Minuten für mittlere, und 14 bis 17 Minuten für mehr gut gemacht Fisch mit einer knusprigen, leicht gebräunten Außenseite.

Schritt 5

Übertragen Sie den Fisch auf eine große Servierplatte oder einzelne Servierplatten. Lassen Sie es vor dem Servieren für 5 Minuten ruhen, damit sich die internen Säfte neu verteilen können, was das Fleisch feucht und zart macht.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Sieb
  • Papiertücher
  • Essen Pinsel
  • Natives Olivenöl extra
  • Auflaufform oder Bräter
  • Koscher oder Meersalz
  • Grob gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Große Servierplatte oder einzelne Servierplatten

Tipps

  • Wenn das Lachsfilet gefroren ist, tauen Sie es 24 Stunden lang im Kühlschrank auf, bevor Sie es kochen. Zitrone passt gut zu gebackenem Fisch. Legen Sie vor dem Kochen dünne Scheiben auf den Fisch oder servieren Sie ihn mit frischen Zitronenscheiben oder einer leichten Pesto-Sauce auf Zitronenbasis. Frische Kräuter und Gewürze wie Dill, flache Petersilie, Rosmarin und Knoblauch werden häufig verwendet, um Lachs vor dem Kochen zu würzen. Fügen Sie sie an der Spitze des Filets mit dem Salz und Pfeffer. Vor dem Gebrauch in kalten Salaten, das Lachsfilet für 1 Stunde im Kühlschrank aufbewahren, nachdem es für 5 Minuten ruhen gelassen wurde.

Schau das Video: Lachs richtig braten – so wird der Lachs knusprig und saftig

Lassen Sie Ihren Kommentar