Wie man Zimt benutzt, um mit dem Rauchen aufzuhören

Zimt ist ein Gewürz, das in einer Vielzahl von Formen erhältlich ist. Jedoch, wenn es in seiner Stabform gehalten wird, kann Zimt als ein Werkzeug verwendet werden, um Ihnen zu helfen, mit dem Rauchen aufzuhören, eine komplexe Sucht, gemäß "Grundlagen der Krankenpflege" mit sowohl psychologischen als auch physiologischen Wurzeln, es eine der kompliziertesten Gewohnheiten zu machen Unterbrechung. Mit Wissen, Entschlossenheit und Motivation können Sie mit dem Rauchen aufhören und die Vorteile des Rauchens nutzen.

Schritt 1

Stellen Sie sicher, dass Sie immer eine Zimtstange zur Verfügung haben. Halten Sie Zimtstangen zu Hause, in Ihrem Auto, bei der Arbeit und an jedem anderen Ort, an dem Sie früher geraucht haben.

Schritt 2

Halten Sie eine Zimtstange in der gleichen Weise, in der Sie Zigaretten hielten, wenn der Drang zu rauchen anschlägt. Setze die Zimtstange in den Mund und atme ein, genau wie beim Rauchen. Obwohl Sie kein Nikotin bekommen werden, werden Sie die physischen Handlungen des Rauchens ohne die negativen Auswirkungen von Zigaretten nachahmen.

Schritt 3

Atmen Sie nach dem Einatmen mit der Zimtstange tief aus. Setze die Zimtstange wie eine Zigarette ein, bis das Verlangen vorbei ist.

Schritt 4

Trinken Sie ein Glas Wasser, wenn der Zimtnachgeschmack unangenehm ist, nachdem Sie Ihre Zimtstange benutzt haben. Das Wasser wird den Zimtgeschmack verringern.

Tipps

  • Rufen Sie 1-800-QUITNOW an, das Sie in Smokefree.gov beraten wird, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören möchten.

Warnungen

  • Zünden Sie die Zimtstange nicht an, da dies zu schweren Verletzungen führen kann.

Schau das Video: 8 BERAUSCHENDE FAKTEN ÜBER DIE SHISHA

Lassen Sie Ihren Kommentar