Wie Sie Ihr Gesicht während des Tages weniger ölig halten

Fettige Haut plagen viele Menschen ab der Pubertät, und der Kampf wird nicht unbedingt einfacher, wenn man älter wird. Das frisch gewaschene Gesicht kann innerhalb von Stunden schnell zu einem Ölteppich werden und Ihnen ein fettiges, ungepflegtes Gefühl geben. Während die Pflege für fettige Haut eine Schlacht ist, ist es sicherlich eine, die Sie gewinnen können. Indem Sie Ihrem Arsenal ein paar wichtige Werkzeuge hinzufügen, kann Ihre Haut matt bleiben und den ganzen Tag lang frisch aussehen.

Schritt 1

Waschen Sie Ihr Gesicht mit einer zehn Zentimeter großen Menge eines Reinigungsmittels, das eine 2-prozentige Lösung von Salicylsäure enthält. Massieren Sie Ihre Haut sanft in einer kreisförmigen Bewegung mit Ihren Fingerspitzen für mindestens 60 Sekunden. Spülen Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser und tupfen Sie es anschließend mit einem Handtuch trocken.

Schritt 2

Tränken Sie einen Wattebausch mit einem antibakteriellen Gesichtswasser, das als ölabsorbierend gekennzeichnet ist. Wischen Sie Ihr Gesicht gründlich mit dem Wattebausch ab, vermeiden Sie jedoch die Augenpartie.

Schritt 3

Tupfen Sie eine nicht-komedogene Feuchtigkeitscreme auf die trockenen Bereiche Ihres Gesichts, z. B. die Wangenknochen, die Augenpartie und die Schläfen. June Jacobs, Gründer der June Jacobs Spa Collection, schlägt vor, nach Feuchtigkeitsspendern zu suchen, die Hyaluronsäure enthalten. Tragen Sie nur eine ölfreie Feuchtigkeitscreme auf Bereiche Ihres Gesichts auf, die dazu neigen, viel Öl zu produzieren, wie Nase, Kinn und Stirn.

Schritt 4

Drücken Sie eine erbsengroße Menge der mattierenden Gesichtsgrundierung in Ihre Hand und tupfen Sie es mit Ihren Fingern auf Ihr Gesicht. Die Grundierung in einer sehr leichten Schicht gleichmäßig verteilen.

Schritt 5

Tragen Sie eine leichte Schicht ölfreien Untergrund auf Ihr Gesicht auf, indem Sie es in Punkten auf Ihr Gesicht tupfen und die Punkte gleichmäßig über Ihr Gesicht verteilen.

Schritt 6

Blot dein Gesicht während des Tages mit ölabsorbierenden Löschpapiere, um jeden Glanz zu entfernen, der sich entwickelt.

Dinge, die du brauchen wirst

  • Reinigungsmittel mit Salicylsäure
  • Wattebausch
  • Ölabsorbierender Toner
  • Nicht-komedogener Feuchtigkeitsspender
  • Grundierung
  • Ölfreie Grundlage
  • Löschpapiere
  • Gesichtspeeling

Tipps

  • Peeling Ihre Haut einmal pro Woche mit einem sanften Gesichtspeeling kann Haut ölige Erscheinung reduzieren. Massieren Sie das Peeling sanft auf die Haut und spülen Sie es mit kaltem Wasser ab.

Warnungen

  • Verwenden Sie nicht zu viele Gesichtsprodukte, um Ihre fettige Haut zu kontrollieren. Dies kann zu Übertrocknung führen, was zu schuppiger Haut führt. Tragen Sie kein Puder während des Tages auf, wenn Ihr Gesicht beginnt, glänzend zu werden. Das Puder vermischt sich mit Ihrem Gesichtsöl, um eine Paste zu bilden.

Schau das Video: Realisiere diese 10 einfachen Gewohnheiten, und du wirst deine Haut nicht mehr wiedererkennen

Lassen Sie Ihren Kommentar